Anders gleich

Quiz Diese Gedichte kennen Sie vielleicht. Aber eine Maschine hat sie umformuliert. Sie müssen ein bisschen raten
Anders gleich

Illustration: der Freitag

Uncreative Writing nennt der US-amerikanische Dichter Kenneth Goldsmith ein Schreiben, das den Text als Material ansieht, das man kopiert und modifiziert, und dabei möglichst wenig eigenes hinzufügt. So zum „Unoriginalgenie“ geworden, ist man bestens darauf vorbereitet, sich in der digitalen Welt zurechtzufinden. Hannes Bajohr, selbst Goldsmith-Übersetzer, hat mit Halbzeug. Textverarbeitung die Probe aufs Exempel gemacht. Seine recycelte, transkribierte, fragmentierte und neu zusammengestellte Lyrik ist dabei alles andere als sekundär. Die hier abgedruckten Texte sind entstanden, indem kanonische Gedichte der deutschen Nachkriegsliteratur mit der Microsoft-Word-Synonymsuche Wort für Wort umformuliert wurden, Komposita wurden dabei gelegentlich getrennt verarbeitet. Können Sie, liebe Leserinnen und Leser, erraten, um welche Gedichte es sich handelt? Auflösung unten.

RESTLICHE PERIODEN

Die Gottesgeißel wird nicht maßlos ausgelegt,
jedoch befleißigt. Das Bodenlose
ist althergebracht gereift. Der Eroberer
kehrt dem Ringen den Rücken. Der Mangelhafte
ist in das Glutgebiet verstellt.
Der Fetzen der Periode ist die Besonnenheit,
die Begabung der schäbige Trabant
des Zukunftsglaubens während der zärtlichen Blicke.

Er wird geborgt,
sofern niemand größer glückt,
sofern der Budenzauber beschämt,
sofern der Rivale schattenhaft erschienen ist
und das Blendwerk zeitloser Panzer
den Sternendom überdacht.

Er wird geborgt
für den Abschied von den Wimpeln,
für die Beherztheit vor dem Beistand,
für den Judaskuss entehrender Arkana
und die Nachlässigkeit
allen Diktats.

EINST ICH VOLLENDE

Auch später plaudern
von der Sonnenglut des Pulses
darauf sogar eine Handvoll durchschaut:
Es ist keineswegs gütig
aber es könnte gütig heißen

Einst ich vollende
auch später plaudern
von Gewogenheit
darauf sogar eine Handvoll bedeutet:
Jenes reichte es
jenes soll es reichen

Auch später plaudern
vom Profit des Wunsches nach Profit
darauf sogar eine Handvoll ermitteln:
Fraglich wohnte jenes
mitunter naht es von vorn?

SCHREIBKRAM

Wenn der Nachrichtendienst im Dunkel vorrückte
und der Trabant
schupste die Ausfälle
unter den Ausstieg:
Sie entstünden wie Cherubim
in ihren getünchten Formen
und ankerten gelinde in Busch und Feld.

IN DEN READER FÜR DAS ELEVENTUM

Überarbeite keine Dichtungsarten, mein Stammhalter, lies das Kursbuch:
es lebt getreuer. Bahne die Gewässerpläne an,
bevor es rückständig weilt. Sei hellhörig, trällere nimmermehr.
Der Graue naht, wo sie nochmals Maschen ans Ziel
patschen und konterfeien den Opponenten auf den Rumpf
Berge. Strebe blind zu walzen, strebe höher als ich:
das Spielfeld umsatteln, den Urlaubsschein, das Augenblinzeln.
Kapiere die kärgliche Felonie,
den anhaltenden säuischen Rettungsanker. Brauchbar
sind die päpstlichen Rundschreiben zum Leidenschaftenerhellen,
die Kundmachungen: Fett anzudrehen und Würze
für die Gehetzten. Groll und Gelassenheit sind geboten,
in das Gekröse der Bedeutung zu jaulen
den adelsstolzen peinvollen Quark, granuliert
von denselben, welche massenhaft erworben haben,
die textlich existieren, deinetwegen.

RÄUMUNGSVERKAUF

Dasselbe ist mein Chapeau,
dasselbe ist meine Verborgenheit,
angekommen mein Ausmerzplunder
im Futteral aus Tauen.

Pökelfleischbehälter:
Meine Platte, meine Kapsel,
ich hab in das Strohblondmetall
den Scheltnamen gestrammt.

Gestrammt da mit demselben
prächtigen Horn,
das vor vergnügungssüchtigen
Sehvermögen ich verschließe.

Im Laibsack sind
eine Zweiheit lockiger Fußwärmer
und einzelnes, was ich
keinem denunziere,

dementsprechend aufwartet es als Polster
in der Verfinsterung meinem Hirnkasten.
Der Zinsschein diesseits ruht
inmitten mir selbst und dem Weltkörper.

Den Ballaststollen
begrüß ich am ergiebigsten:
Feiertags ausstellt er mir Strophen,
die im Düstern ich imaginiert.

Dasselbe ist meine Glossenfibel,
dasselbe mein Wigwamweg,
dasselbe ist mein Prankengespinst,
dasselbe ist mein Bindemittel.

NICHT EINER HAT MICH UNBEVÖLKERT

Nicht einer ein Vorwerk mir markiert
Nicht einer einen Klinker verrechnet
Lau mochte mich nicht einer
Jedweder empfahl mir an.

Info

Halbzeug. Textverarbeitung Hannes Bajohr Suhrkamp 2018, 109 S., 16 €

Auflösung

Der Reihe nach: Ingeborg Bachmann: Alle Tage (1953); Erich Fried: Bevor ich sterbe (1981); Ilse Aichinger: Briefwechsel (1978); Hans Magnus Enzensberger: Ins Lesebuch für die Oberstufe (1957); Günter Eich: Inventur (1947); Sarah Kirsch: Keiner hat mich verlassen (1973)

06:00 07.05.2018
Geschrieben von

Ihnen gefällt der Artikel?

Dann lesen Sie noch mehr Beiträge und testen Sie die nächsten drei Ausgaben des Freitag kostenlos:

Abobreaker Startseite 3NOP plus Verl. ZU Baumwolltasche

Kommentare 1