Interview mit einem Schwarmgeist

Journalismus 2.0 Wofür die Piraten stehen, können selbst ihre Kapitäne oft nicht sagen. Kein Problem, fragen wir die Partei eben direkt - im ersten Liquid-Feedback-Gespräch der Geschichte

Sehnsucht Europa

Sehnsucht Europa

Pathos Den Intellektuellen fiel es bisher leicht, auf Brüssel zu schimpfen. Nun beginnen sie, für die europäische Idee zu brennen. Endlich

Das Ende der Beliebigkeit

Das Ende der Beliebigkeit

Programmdebatte Die Piraten stürzen in den Umfragen ab - und schon sagen alle: Das haben wir schon immer prophezeit! Doch wer so denkt, macht es sich zu einfach

"Keine gute Netzpolitik"

"Keine gute Netzpolitik"

Im Gespräch Zwei Netzpolitik-Aktivisten der ersten Stunde beklagen inhaltliche Defizite bei den Piraten und sehen Aufklärungsbedarf bei der Bevölkerung

Guerilla meets Business

Guerilla meets Business

Anke Domscheit-Berg Die bisherige Grüne und Frauenrechtlerin will zur Bundestagswahl 2013 für die Piraten-Partei kandidieren. Ihr Angebot: ein klares Profil

„Willkommen im Club der Verfolgten“

Julian Assange Nun hat Ecuador dem Wikileaks-Boss Asyl gewährt. Damit aber wird der Fall immer komplizierter. Die wichtigsten Fragen und Antworten

Flucht ins Dunkel

Flucht ins Dunkel

Analyse Für Julian Assange ist die Asylentscheidung Ecuadors ein Etappensieg. Für Wikileaks könnte sie das Ende bedeuten

Entscheidung über Assanges Asylantrag

Wikileaks Um 14 Uhr will Ecuador bekanntgeben, ob es Wikileaks-Chef Julian Assange Asyl gewährt. Zuvor schwirren Gerüchte: Wird die britische Polizei die Botschaft stürmen?

Verteidigung im Abseits

Verteidigung im Abseits

Drohnen Wer möchte, dass Bundeswehr-Soldaten bald auch mit Hilfe von Kampfdrohnen töten, sollte sich jetzt auf die Debatte über "ethisch neutrale Waffen" einlassen

Schnittmengen von Linken und Piraten

Programmcheck In vielen Feldern stimmen die Positionen der Parteien überein