Hot, igitt

Hot, igitt

Transformation Christina Ramberg malte Frauenkörper in Reizwäsche. Wie befremdliche Rüstungen sehen die aus
Nicht diese Töne

Nicht diese Töne

Beethoven Kirill Petrenko gibt sein Antrittskonzert bei den Berliner Philharmonikern. Die Neunte gerät ihm gewaltsam, brüchig und mitunter erschreckend

Hübsch, der Müll

Götterzorn Bei den Salzburger Festspielen inszeniert Peter Sellars „Idomeneo“ als Klima-Oper. Ying Fang als Ilia muss den großen Umweltsünder China repräsentieren
Wisch und weiter

Wisch und weiter

Hip-Hop Rapsongs werden immer kürzer. Was als Anpassung an Social Media und Streaming begann, entwickelt ein Eigenleben

Wir tanzen wie in einem Dolce Vita

Pop Die Kerzen kommen aus Ludwigslust, haben viel Musik der 80er Jahre gehört und, hurra, sie leben noch

Seltsame Andacht

Feldlerche Mit dem eigenen Cello kommen die Leute an, um auf dem Tempelhofer Feld für den Vogel des Jahres 2019 aufzuspielen

Wrack, kein Wrack

Musikerdokus Keith Richards hat den Blues, Lady Gaga öfters Muskelschmerzen. Man sieht ihnen gern dabei zu
Wer nicht hassen kann, muss gähnen

Wer nicht hassen kann, muss gähnen

Musik Die Village People haben leider keine neue Platte herausgebracht. Dafür aber Rammstein
Lila gibt es nicht

Lila gibt es nicht

Popmusik aus Afrika Mdou Moctar ist der Prince der Sahelzone, Gitarre spielte er auf alten Bremszügen. Kürzlich ist sein zweites Album erschienen

Hausmeister des Hirns

Musik James Leyland Kirby packt das Thema Demenz mit einer Reihe von Alben an und ergründet unser aller Unfähigkeit, uns zu erinnern

„Wir zogen Spawn groß“

Interview Holly Herndon bringt das Kollektiv zurück in die Musik. Künstliche Intelligenz ist dabei ein Teil der Familie

Die Capitulation

Rap Capital Bra ist der größte deutsche Popstar aller Zeiten und zwingt jeden Kritiker in die Knie