Suchen

1 - 25 von 31 Ergebnissen
„Corona hat uns sanft gemacht“

„Corona hat uns sanft gemacht“

Interview Naomi Klein will nicht zum Status quo vor Corona zurück. Sie sieht in der Krise historische Chancen
Halb Paris

Halb Paris

Lebensgefühl Was hat der Lockdown mit der Stadt gemacht? Apéro-Tische stehen jetzt in Gassen – und man feiert verhaltener
Unsicheres Wissen, sichere Meinungen

Unsicheres Wissen, sichere Meinungen

Corona-Diaries Über zurückkehrende Normalität und die alltägliche Bevormundung der Älteren. Tagebuch einer Medizinstudentin im praktischen Jahr auf der Geriatrie – Teil 4

B | Stell dir vor, es ist Corona...

Berlin-Satire ...und keinen interessierts. Eine Glosse zu Krisenmanagement und Überalterung, unorthodoxen Protestmaßnahmen und der Frage: wer ist eigentlich dieser Michael Müller?
Augen auf und durch

Augen auf und durch

Film Wenn die Kinos zu sind, kuratiert man seine Filme selbst. Und staunt, welches Programm dabei herauskommt

Kommt die zweite Welle (nicht)?

Corona Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
„Institutionen werden wieder total“

„Institutionen werden wieder total“

Interview WissenschaftlerInnen der Alice Salomon Hochschule positionieren sich zur Corona-Krise. Professorin Swantje Köbsell beklagt mangelnde Solidarität bei deren Bewältigung
Weniger Arbeit, mehr Familie

Weniger Arbeit, mehr Familie

Corona Der Lockdown wirke sich negativ auf psychische Gesundheit aus, heißt es häufig. In Japan allerdings ist die Suizidrate während der Pandemie massiv zurückgegangen
Wir brauchen Detox-Rezepte

Wir brauchen Detox-Rezepte

Lockdown Fernunterricht von Schülern droht alternativlos zu werden. Wird das Digitale jetzt zu unserer Lebensform?

Kommt wieder die Zeit der Zweifler?

2015 und 2020 Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Einmal Corona und zurück

Lockerungen Nach sieben Wochen Lockdown scheint sich die Waage von „Sicherheit“ in Richtung „Freiheit“ zu neigen
Das Virus, die V2 und Paul Celan

Das Virus, die V2 und Paul Celan

Corona-Diaries Ohnmachtserfahrungen und Lektüreglück. Aufzeichnungen unseres erblindeten Tagebuchschreibers – Teil 2

B | Diskussionen, die (ver-)fassungslos machen

Coronadiskussionen Die Diskussionen in Sachen COVID-19 drohen unsachlich und gefährlich zu werden. Darum hier ein paar Gedanken mit Appell für mehr Miteinander, Vernunft und Fairness.

B | Wir haben nur einen Versuch

Corona Die Bekämpfungsstrategie, welche die großen Industrieländer fahren, ist im Wesentlichen alternativlos. Scheitert sie, drohen Zustände wie bei der mittelalterlichen Pest.

Müssen wir alle andere Menschen werden?

Corona und die Folgen Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Verrückte Maßstäbe

Verrückte Maßstäbe

Corona In der Krise gehen Menschenleben vor Wirtschaft. Warum gilt das gleiche Prinzip nicht auch bei anderen globalen und nationalen Problemen?
Ein Hauch von Eugenik

EB | Ein Hauch von Eugenik

Coronakrise Wolfgang Schäuble möchte dem Schutz des Lebens nicht alles unterordnen. Die Würde des Menschen sei unantastbar, unabhängig davon ob der Mensch lebe oder nicht.

B | Filme und Bildung to go

Cineplex, Münster Münster hat das Autokino eröffnet und schafft gleichzeitig Hilfs- und Bildungsangebote - Solidarität und Wissensvermittlung in Zeiten des Lockdown.

B | Schwedischen Weg Gehen

Lockdown beenden Können falsche Methoden (mangelnde Interdisziplinarität)dauerhaft zu richtigen Ergebnissen, zu einer richtigen Strategie führen?
Der Tanz beginnt

Der Tanz beginnt

Lockerung Wir stehen am heikelsten Punkt der Corona-Krise: Jeder hält sein eigenes Interesse für das wichtigste. Warum das so gefährlich ist
Ferne  Nachbarn

Ferne Nachbarn

Lockdown Ich habe drei Heimaten: Bulgarien, Griechenland und Wiesbaden. Zwei davon sind für mich gerade unerreichbar

Wo soll das alles enden?

Nach 6 Wochen mit Corona Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
10 Challenges, die die Welt nicht braucht

10 Challenges, die die Welt nicht braucht

Internet Die Lockdown-Langeweile beflügelt die Fragebogen-Mode in den sozialen Medien – denn Selbstdarstellung ist Kapital. Muss das sein?

B | Coronakrise: Links zu aktuellen Artikeln

Corona und kein Ende: Corona bleibt Hauptthema. Inzwischen wird der andauernde Lockdown kritischer gesehen, die Folgeschäden geraten in den Blick. Die Politik agiert derweil nach Gutsherrenart
Kleiner Mann - was nun?

EB | Kleiner Mann - was nun?

Literatur Der Lockdown bietet Gelegenheit, das "überhitzte System" ins Visier zu nehmen. Vier Bücher*, die sich mit dem Symptom "Krise" beschäftigen.