Suchen

1 - 25 von 148 Ergebnissen
Trauerstatus: kompliziert

Trauerstatus: kompliziert

Kobe Bryant Wie gedenkt man eines Idols, das unter dem Verdacht der Vergewaltigung steht? Unser Autor versucht es
Der König kann gehen

Der König kann gehen

Instanzen Gremliza, Goetz, Prinz Harry: Die Helden lassen uns im Stich. Aber brauchen wir noch Menschen, zu denen wir aufschauen?
Kampf mit dem Unsichtbaren

Kampf mit dem Unsichtbaren

Nachruf Kelly Fraser wollte mit ihrer Musik helfen, die Traumata der Inuit zu heilen
Deutsch sein und Schwarz dazu

Deutsch sein und Schwarz dazu

Gastbeitrag Die Afro-deutsche Autorin Marion Kraft gedenkt Theodor Wonja Michael, einem der letzten schwarzen deutschen Überlebenden des Nationalsozialismus
Wider das Wolkenkuckucksheim

Wider das Wolkenkuckucksheim

Nachruf Der Politikwissenschaftler Wolf-Dieter Narr ist gestorben. Er lehrte die subversive Kraft von unten eingeklagter Menschenrechte – ganz konkret

EB | Den Kopf hinhalten

Nachruf "Your fucking minds are so open your brains have fallen out!" Magdalen Berns war Radikalfeministin auf Youtube - eine Würdigung
Ende der Flucht

Ende der Flucht

Nachruf Auf allen Wegen lebte in Peter Fonda die Sehnsucht nach einer Heimkehr

Im Nebenberuf Idylliker

Porträt Wiglaf Droste war ein rattenscharfer Polemiker mit großem Herz. Ein Nachruf

Viel, viele Diven

Trauer Von Hannelore Elsner zu C. J. Haupt: Die Ära der Megastars geht zu Ende, eine neue Nachruf-Kultur entsteht
Zum Fenster raus, zur Türe rein

Zum Fenster raus, zur Türe rein

Karl Lagerfeld Wenn Menschen zu Marken werden, wird das biologische Ende zu einer frappierenden Irritation. Eine Erinnerung

Durchlässiger

Nachruf In Bruno Ganz wohnte das Drama ebenso selbstverständlich wie der Schalk
Rachid Taha ist tot

EB | Rachid Taha ist tot

Nachruf Rachid Taha brachte Raï mit Rock und Techno zusammen. In Deutschland war er nahezu unbekannt, in Frankreich ein Star. Am 12. September ist er gestorben
Schmetterling aus Beton

Schmetterling aus Beton

Dank Aretha Franklin öffnete Generationen von Sängerinnen die Tür zum Soul

Es war ruhig

Nachruf Claude Lanzmann wagte sich tiefer als alle anderen in die Dunkelheit, er sah dem banalen Bösen in die Augen und ließ es sprechen
Hätte Bert Brecht ihn gekannt ...

Hätte Bert Brecht ihn gekannt ...

Marxismus Elmar Altvater, Politikwissenschaftler und viele Jahre Autor des „Freitag“, ist gestorben. Sechs Zeitgenossen erinnern sich
Die anderen gewinnen immer

Die anderen gewinnen immer

Nachruf Die Hoffnung landet im Irrenhaus. Zum Tod des großen Regisseurs Miloš Forman (1932 – 2018)

Der Maestro des Bahnhofskinos

Nachruf Poesie am Rande: Zum Tod des Produzenten, Verleihers und Regisseurs Erwin C. Dietrich

Mit Haltung und Wissen

Erinnerung In der Nacht zum Dienstag ist Ekkehart Krippendorff, Politikwissenschaftler und Mitbegründer der deutschen Friedensforschung, im Alter von 83 Jahren gestorben

Es gibt nur einen Mark E. Smith

Nachruf Berechenbar war Mark E. Smith nur in seiner Treue zu The Fall. Seine Sprache war nicht die des Pop, sondern musikalische Science-Fiction
Gentlemen, ich gehöre hier einfach nicht dazu

Gentlemen, ich gehöre hier einfach nicht dazu

Nachruf Am Montag ist die vielfach preisgekrönte Science-Fiction- und Fantasy-Autorin Ursula K. Le Guin im Alter von 88 Jahren gestorben
Glanz im Halbdunkel

Glanz im Halbdunkel

Nachruf Zum Tod der Literaturwissenschaftlerin, Essayistin und Schriftstellerin Silvia Bovenschen

Hilfe, sie sagt „ich“!

Nachruf Verena Stefan ist die Autorin des 70er-Jahre-Kultbuchs „Häutungen“. Ende November verstarb sie in Montreal

Ein Genosse mit Einstecktuch

Nachruf Elmar Faber machte Aufbau zum wichtigsten Verlag der DDR und führte ihn in die neue Zeit
Der Ungebärdige

Der Ungebärdige

Nachruf Zum Tod des Filmemachers Egon Günther (1927 – 2017)
Die Ikone der Reize

Die Ikone der Reize

Nachruf Jeanne Moreau ist gestorben. Eine Verneigung vor einer der größten und ausdrucksstärksten Schauspielerinnen