Suchen

1 - 25 von 43 Ergebnissen
Nach Tokio sollte Schluss sein

Nach Tokio sollte Schluss sein

Olympia Der Wanderzirkus hilft autoritären Regimen, schadet dem Sport und zerstört die Natur. Zeit für die Auflösung
Ein anderes Weltsportfest ist möglich

Ein anderes Weltsportfest ist möglich

Olympia Schon vor Corona gab es viel zu kritisieren. Doch stellt sich heute mehr denn je die Frage, ob die „olympische Idee“ noch zeitgemäß ist
„Der deutsche Rudersport ist kampfbereit!“

„Der deutsche Rudersport ist kampfbereit!“

Historie Der umjubelte „Deutschlandachter“ verpasste die Goldmedaille in Japan. Nun hätten die Verbände Zeit, endlich auch die trübe NS-Vergangenheit ihres Sports aufzuarbeiten
Aderlass für Olympia

Aderlass für Olympia

Japan Es wird die Sommerspiele von Tokio in einer historisch einmaligen Situation geben. Die Pandemie zwingt zum Ausschluss der Zuschauer
Deutscher Verdacht

Deutscher Verdacht

Fußball Die Bundesbürger lieben ihre Vereine, vor allem ihre Sportvereine, nicht aber ihre Verbände. Warum?
Kugelstoßer stößt traurig die Kugel

Kugelstoßer stößt traurig die Kugel

Olympia 2021 Bei den Spielen geht es um mehr als den technischen Ablauf eines Wettkampfes. Wenn sie stattfinden, werden sie sehr matt ausfallen

Die Schuld der Preisgabe bleibt unvergessen

Fußball Nicht nur in der Bundesliga an diesem Wochenende gedenkt die Fan-Initiative „!Nie wieder“ der im Nationalsozialismus Verfolgten, dieses Jahr besonders der Sinti und Roma
Glockenturm und Totenkult

Glockenturm und Totenkult

Olympia Sollte sich Berlin ausgerechnet für die Olympischen Spiele 2036 bewerben, kann über die Macht der Geschichte nicht kokett hinweg gelächelt werden
Besser als alles andere

Besser als alles andere

Süd- und Nordkorea Bei den Winterspielen lacht und klatscht die Schwester Kim Jong-uns einträchtig mit dem linksliberalen Präsidenten Südkoreas. Das ist nur zu begrüßen
Die Ausdauerläuferin

Die Ausdauerläuferin

Porträt Claudia Pechstein startet zu ihren siebten Olympischen Spielen und schreibt nicht nur damit Geschichte
Ausgeschieden im Olympia-Poker

Ausgeschieden im Olympia-Poker

Medien Im Wettstreit um die Rechte an der Olympia-Liveberichterstattung unterliegen ARD und ZDF in der ersten Runde
Schneller, höher, weiter

Schneller, höher, weiter

Sportförderung Thomas de Maizière will das Fördersystem erfolgsorientierter organisieren lassen. Aber Sport ist mehr als nur Medaillen
Brexit, Advent und Kegeln

Brexit, Advent und Kegeln

Olympia Nicht alles, was sich schnell bewegt, ist auch gedopt: die etwas andere Rio-Bilanz
EM, Olympia und jetzt noch Bundesliga

EM, Olympia und jetzt noch Bundesliga

Medien Manche meinen, es läuft zu viel Fußball im Fernsehen. Zu Recht?
Übers Ziel hinaus

Übers Ziel hinaus

Olympia Das IOC setzt seine Markenrechte mit aller Härte durch. Es würde gut daran tun, dabei den olympischen Gedanken nicht aus den Augen zu verlieren

B | Olympia und Politik

Unpolitisches Olympia Wie unpolitisch können die olympischen Spiele tatsächlich sein? – ein kurzer Kommentar

B | Die olympischen Spiele in Rio de Janeiro

Glosse zum Thema Spitzensport+Rio und Doping im Vorfeld der Spiele

Eine Favela ist kein Zoo

Brasilien Die Bewohner des Viertels Babilônia in Rio de Janeiro haben das Gefühl, einen verdammt hohen Preis für das Mega-Event Olympia zu zahlen
Das ganz große Geschütz

Das ganz große Geschütz

Olympia Man sollte nicht nur im IOC wissen, welche historischen Vergleiche fällig sind, wenn Russland von den Spielen in Rio de Janeiro ausgeschlossen wird

Die Welt von gestern und im Nebenan

Sachlich richtig Diesmal befasst sich Erhard Schütz mit Fassbinder, Olympia in Berlin, Afghanistan-Veteranen und dem Normalsommer von Klaus Zeh

B | Olympia und die Sportförderung der Bundeswehr

Werbung mit dem Sport Sportförderung der Bundeswehr – Kriegführen auf der Aschebahn

Gehen

A–Z Ob spazieren, flanieren oder wandern: Manchmal taugt das Gehen sogar zur Kunstform. Wie bei Christos Installation, mit der auch Atheisten übers Wasser wandeln können
Ein olympischer Schock

Ein olympischer Schock

Hamburg Alle Bemühungen um eine rationale Erklärung der Olympia-Pleite gehen an der Sache vorbei. Vielmehr haben Politik und Medien ein Glaubwürdigkeitsproblem
Vom Sünder zum Kriminellen

EB | Vom Sünder zum Kriminellen

Doping Die von der Bundesregierung vorgestellte Strafbarkeit von Eigendoping ist Ausdruck eines staatlichen Gewaltmonopols, das sich als Instanz von Moral und Sitte begreift

Die FIFA-Schattenmänner geraten ins Wanken

Brasilien Die anstehende Weltmeisterschaft macht erneut deutlich, mit welchen Mitteln der Fußballverband arbeitet. Doch es regt sich Protest