Suchen

1 - 25 von 256 Ergebnissen
Klein-Klein-Ko

Klein-Klein-Ko

Bündnisse Union und SPD wollen das Land zusammen gerechter machen. Ihr Koalitionsvertrag zeugt allerdings nur von Selbstzufriedenheit
Zur Frage der Partei

Zur Frage der Partei

[No]GroKo Alle Versuche die SPD zu retten sind gescheitert. Und das ist gut so – die Geschichte hat oft genug bewiesen, dass sinnvolle Politik außerhalb der Parteien stattfindet
Mehr Demokratie wagen!?

Mehr Demokratie wagen!?

Selbstversuch Die Parteien sagen, sie hätten „verstanden“ – und wollen sich für mehr Bürgerbeteiligung öffnen. Mal sehen, wie das klappt
Keine Überlebenden

Keine Überlebenden

SPD Warum ein Aufbruch nur von der Parteijugend ausgehen kann

Betoniert euch!

Zukunft Das klare, harte Nein zur Großen Koalition wäre die erste von drei Grundbedingungen für eine Auferstehung der SPD

Scherben sortieren

Parteien Woher rühren die politischen Turbulenzen der Gegenwart? Und wohin werden sie das hiesige Parteienspektrum führen?
Kritik und Kamillentee

Kritik und Kamillentee

Jugend Wie sehr die Grünen in die Regierung strebten, zeigt uns aktuell ein Besuch beim Parteinachwuchs

Schluss mit Klein-Klein!

Spiegelbild desWahlkampfs Die gescheiterten Verhandlungen sind exaktes Spiegelbild des blutleeren Wahlkampfs. Man verliert sich im Kleinklein, statt eine Gesamt-Vision zu entwickeln.

Auf der Achterbahn

Katalonien Im Wahlfieber driften die Unabhängigkeitsparteien merklich auseinander
Mächtig wie Mao

Mächtig wie Mao

China Die Aufnahme von Xi Jinpings „Gedanken zum Sozialismus“ in das Parteiprogramm ist eine seltene Auszeichnung
Zur neuentflammten Richtungsdiskussion

Zur neuentflammten Richtungsdiskussion

Linkspartei In der Linkspartei ist erneut ein Streit zwischen Fraktions- und Parteiführung ausgebrochen. Wie berechtigt sind die Forderungen nach einer neuen Richtungsdiskussion?

Was tun ? – Fünf Gebote !

Nach der Bundestagswahl Wir haben gewählt. Aber was nun ?
Angezählt, nicht abgewählt

Angezählt, nicht abgewählt

Bundestagswahl "Ich bleibe drin" - so ließe sich Angela Merkels "Dank" an die Wählerinnen und Wähler der Unionsparteien zusammenfassen. Aber was macht sie jetzt da drinnen?
Schaut den Kleinen zu – und wählt sie!

Schaut den Kleinen zu – und wählt sie!

Bundestagswahl Die Leere des Wahlkampfs der beiden großen Parteien macht die Alternativen um so interessanter

Heißes Lüftchen

Bundestagswahl Sechs Parteien mit Chancen auf den Bundestag und knapp zwölf Seiten. Die Kultur wird in den Wahlprogrammen stiefmütterlich behandelt. Doch worum geht es bei dem wenigen?
Summ herum

Summ herum

Menschheit Vom Aussterben der Bienen hört man ständig. Welche Partei will konkret etwas dagegen tun? Und: Wie drastisch ist das Problem wirklich?

Politik im gleißenden Licht d. Öffentlichkeit

Wahl 2017 Unermüdlich verheißen unsere politischen Welterklärer und Welterklärerinnen Wohlstand und Werte. Das Volk erlebt sie vor allem im Modus der Rede. Eine Glosse
Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Was hat Die PARTEI im Wahlkampf verloren?

Haltung Lenken die Aktionen von Sonneborn und Co von Wichtigem ab? Vielleicht sind sie genau die richtige Antwort auf den Politikbetrieb

Die Machtperspektive ist nicht vorbereitet

Rot-Rot-Grün Die linken Parteien haben es versäumt, das Vertrauen in eine gemeinsame Vision aufzubauen

Pankow wählt

Kandidatenvorstellung Gestern war ich bei einer Wahlveranstaltung in Berlin Pankow. Alle Parteien außer der AfD waren vertreten. Auch Maria von Bolla von DIE PARTEI.

Helft den Linken auf den rechten Weg !

Bundestagswahl Gemeint ist, auf den richtigen Weg – nach links. Nach dorthin, wo das Herz schlägt, wo soziale Gerechtigkeit herrscht.
Mitbestimmung statt Fremdbestimmung

Mitbestimmung statt Fremdbestimmung

Wahlen Unsere Demokratie braucht dringend eine Frischzellenkur – Vorschläge für eine Reform der demokratischen Mitbestimmung

Schlaflose Nacht

CoLyrik-Gefährliches Schlaflose Nacht im "Wahlkampfgetöse" - eine Kurzgeschichte zur Ablenkung
Und was ist mit uns?

Und was ist mit uns?

Wahlkampf Warum es den linken Parteien nicht gelingt, die Ungleichheit im Lande in eine Stimmung und Stimmen zu wandeln