Eine Stadt für alle

Eine Stadt für alle

Besitzen Aktivisten und Politiker kämpfen neuerdings Hand in Hand gegen Immobilienspekulanten. Zum Beispiel in Leipzig

Ganz schön am Arsch

Ganz schön am Arsch

Drama Künstler und andere Kritiker spüren in der Türkei verstärkt Repressalien. Die Revue „Love It or Leave It“ am Gorki-Theater reagiert darauf

Boule

A–Z Boule ist nicht nur ein angenehmer Sport, sondern eine Philosophie – Stadtguerilla, Stilkunde und Spielfreude in einem. Unser Lexikon der Woche von Antonia Märzhäuser

Von Mieterräten und Initialkapital

Von Mieterräten und Initialkapital

Wohnen Es gibt viele gute Ansätze, um die Wohnungskrise endlich zu lösen. Hier sind sechs davon

So schön hyggelig

So schön hyggelig

Nicht in Berlin In Kopenhagen stehen Kinderwagen oft unbeaufsichtigt vor Cafés – samt Insassen

Mit der Kopfkamera im Wald stehen

Mit der Kopfkamera im Wald stehen

#digitaldetox Immer mehr Arbeitnehmer leiden unter ständiger Erreichbarkeit. Doch ist eine Entzugskur wirklich das probate Gegenmittel?

Lob der Leerstelle

Lob der Leerstelle

Stadtpolitik Warum es wichtig ist, sich für urbane Experimentierfelder zu engagieren: um eine lebenswertere Stadt zu schaffen und deren Ausverkauf zu verhindern

Ein typischer Frauenberuf

Ein typischer Frauenberuf

Zukunft Weiß, männlich, zahlenaffin, Einzelgänger. Das ist das vorherrschende Stereotyp des Programmierers. Linda Liukas will das ändern. Sie ist auf dem besten Weg

Die Perspektive der Frauen

Film Die israelische Regisseurin Elite Zexer hat einen Film über Beduinen in Israel gemacht. Auf Arabisch. Der Palästinenserkonflikt steht jedoch bewusst nicht im Vordergrund