Kein Zimmer frei

Daheim Die Mietpreisbremse wirkt nicht, Wohnungen werden immer teurer. Dabei gäbe es einen Ansatz zum Entlasten, der einst eine lange Tradition hatte, meint unser Autor im Video

Ob in Hamburg, München, Stuttgart oder Berlin. Bezahlbare Wohnungen werden immer knapper. Dabei ist die Frage nach bezahlbarem Wohnraum letztlich auch eine soziale Frage nach Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Stadt.

Das hat auch die Politik erkannt. Doch Maßnahmen wie die Mietpreisbremse lösen das Problem in der Stadt nicht. Es braucht also Alternativen. Bei der Suche werden vor allem Linke und Grüne bei einem alten Modell fündig.

Lesen Sie die ganze Geschichte im aktuellen Freitag. Am Kiosk oder oder in der WebApp

Mit dem Freitag durchs Jahr!

12 Monate lesen, nur 9 bezahlen

Geschrieben von

Wissen, wie sich die Welt verändert. Testen Sie den Freitag in Ihrem bevorzugten Format — kostenlos.

Print

Die wichtigsten Seiten zum Weltgeschehen auf Papier: Holen Sie sich den Freitag jede Woche nach Hause.

Jetzt sichern

Digital

Ohne Limits auf dem Gerät Ihrer Wahl: Entdecken Sie Freitag+ auf unserer Website und lesen Sie jede Ausgabe als E-Paper.

Jetzt sichern

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Unabhängiger und kritischer Journalismus braucht aber Unterstützung. Wir freuen uns daher, wenn Sie den Freitag abonnieren und dabei mithelfen, eine vielfältige Medienlandschaft zu erhalten. Dafür bedanken wir uns schon jetzt bei Ihnen!

Jetzt kostenlos testen

Was ist Ihre Meinung?
Diskutieren Sie mit.

Kommentare einblenden