Gewerbe und Politik

Gewerbe und Politik

CDU Mit Friedrich Merz als Kanzler droht noch mehr marktkonforme Demokratie

Neue Weltordnung

Neue Weltordnung

Diplomatie US-Präsident Woodrow Wilson will mit einem 14-Punkte-Programm künftige Kriege verhindern. Die Konsequenzen seines Scheiterns spüren wir bis heute

Sozialer Nationalismus

Sozialer Nationalismus

Italien Die Haushaltspolitik der jetzigen Regierung bietet sich als Muster für einen rechten Europawahlkampf im kommenden Jahr an

1998: Werber an die Macht

1998: Werber an die Macht

Zeitgeschichte Mit Gerhard Schröder als Kanzlerkandidat gewinnt die SPD die Bundestagswahl und beendet die Ära Kohl. Die neue rotgrüne Regierung ist trotzdem keine „der 68er“

Muss Merkel weg?

Muss Merkel weg?

CDU/CSU Die Union hat mit Ralph Brinkhaus einen neuen Fraktionsvorsitzenden – und die Kanzlerin wackelt. Eine Strategie für die Zeit nach ihr ist jedoch nicht zu erkennen

1948: Stunde eins

Zeitgeschichte Die westlichen Besatzungsmächte betreiben mit der D-Mark eine Abgrenzung von der sowjetischen Besatzungszone. Die Einführung der Ostmark ist die Reaktion

Nutzt ja nüscht

Nutzt ja nüscht

Porträt Angela Merkel könnte an einer für sie unfassbaren marktradikalen und nationalistischen Unvernunft scheitern

Drinnen ist draußen

Drinnen ist draußen

Musterstück Die Verlagerung von Innenpolitik auf die europäische Ebene hat Tradition und begann schon mit der EWG

Europa macht mobil

Europa macht mobil

EU-Haushalt Statt die deutsche Vormacht zu brechen, stärkt der Etat-Entwurf der EU-Kommission das Militär

1968: Lädierte Demokratie

Zeitgeschichte Ein Sternmarsch der Außerparlamentarischen Opposition führt nach Bonn, um gegen die von der Großen Koalition vorangetriebene Notstandsverfassung zu protestieren