RE: Weiße Verweigerung | 07.02.2019 | 19:54

@Sophia Sie haben Ihre Erfahrungen auf einem von Weißen ausgeschlachteten Kontinent gemacht. Der Kolonialismus ist ein Jahrtausendverbrechen. Um es mit Heiner Müller zu sagen: "Der Skandal des Holocaust bestand darin, dass er in Europa stattfand."

RE: Weiße Verweigerung | 07.02.2019 | 19:16

@w.endemann Die entscheidende Frage lautet: Wer ist Subjekt und wer Objekt. Wer muss sich gegen Zuschreibungen wehren. Wem nutzen sie. Es gibt keinen schwarzen Rassismus. Rassismus hängt mit struktureller Macht zusammen. Schwarze haben keine strukturelle Macht gegenüber Weißen. Mich erinnern die weißen Argumentationen an die ursprünglichen Befestigungen des Bürgerlichen Rechts. Mit emanzipatorischem Impetus ging man davon aus, dass Verträge unter Gleichen zustande kommen, da zum Vertragsschluss niemand gezwungen werden könne.

RE: Weiße Verweigerung | 06.02.2019 | 21:36

Ja, so ist das mit den Neuen Sozialen Bewegungen. Sie treiben etablierte Standpunkte in die Enge. Mir wird da auch manchmal flau.

RE: Suchlauf des Todes | 17.01.2019 | 18:55

@Stiller Ich möchte nicht wissen, was Sie noch widerlicher finden. That's a little bit more information than I needed, heißt es dazu in PF.

@twiga Ich lese und schreibe zu meinem Vergnügen. Das ist kein Job. Im Übrigen lese ich nicht, um einverstanden zu sein, sondern um sich zu informieren.

RE: Suchlauf des Todes | 12.01.2019 | 15:22

Was erzählt er denn? Er erzählt von einem Mann, der sich über seine zunehmend kläglicher verlaufenden Beziehungen auslässt. Sagen Sie mir die Botschaft. Was soll da der poetische Mehrwert sein? Die Erschöpfung Mitteleuropas? Die Virilität der anderen? Die Unfähigkeit, still zu verkümmern? Bei jedem anderen wäre der Schundbefund die erste Feststellung. Nehmen Sie die Stelle mit dem Hundesex und sagen Sie mir, dass das nicht #widerlich ist.

RE: Ein Stück vom Himmel | 16.11.2018 | 09:05

So mache ich das auch. Jeder ist der Leser seiner selbst, schreibt Proust.

RE: Sie nannten uns Sozialhilfe-Adel | 08.11.2018 | 09:08

Schöner Beitrag. Kann ich den auf http://www.textland-online.de/index.php?article_id=1 setzen?

RE: Sie nannten uns Sozialhilfe-Adel | 08.11.2018 | 09:07

Schöner Beitrag. Kann ich den auf http://www.textland-online.de/index.php?article_id=1 setzen?