B | Unsportliches Kraftei

Literatur Erste Bemerkungen zu Ulrike Ulrichs Roman „Während wir feiern“

B | Die Bibliothek der Bäume

Coates/Tubman Und Harriet Tubman sagte: Steig vom Pferd, weißer Mann. Deine Zeit ist abgelaufen.

B | Kosmische Feuer

Ta-Nehisi Coates Hiram Walker ist ein Prädestinierter. In ihm zündet eine Fusionsladung afrikanischer Magie und amerikanischer Versprechen ... the ... happiness and the noise of thunder.

B | Harriet Tubman

Coates/Tubman Und Harriet Tubman sagte: „Ich bin allein bis hierher gekommen. Erzähl mir nicht, was ich nicht tun kann.“

B | In den Straßen von Philadelphia

Coates/Gessen Machen wir uns nichts vor. Der Abolitionismus ist eine überhebliche Angelegenheit, der die Arroganz in der Maske der Nächstenliebe feiert.

B | Tödliche Schönheit

Ta-Nehisi Coates Deutsche Achtundvierziger, die mit Carl Schurz nach Amerika gekommen sind, unterstützen den Freiheitskampf der Verschleppten ...

B | Ghettogasse

Coates/Manow In den Jahren vor dem Bürgerkrieg ist Starfall kaum mehr als ein Umschlagplatz für landwirtschaftliche Erzeugnisse. Kein Haus im Ort ist größer als das Gefängnis.

B | Intransigente Sorgfalt

Ta-Nehisi Coates Gedanklich spricht Hiram den Mann, dessen Sklave er ist, als Vater an; ganz so, als habe auf Hirams Zeugung der Zustimmungssegen seiner Sklavenmutter gelegen.

B | Supernarzisst*innen

Hirigoyen/Burke Grandiose Narzisst*en glauben gern, wenigstens insgeheim seien die Bedrängten eingenommen. Die ungebügelte Art der Ich-Aktivist*innen beschäftigt uns weiter

B | Voller Flieder

Ta-Nehisi Coates Der Erzähler zieht sich mit dem Kran der Autofiktion wie am eigenen Schopf aus dem Sumpf der Sklaverei. Er ... er wird angehoben von der Geisterkraft seiner Phantasie.