B | Europäische Sahelzone

Literatur Verheerende Waldbrände als Folge anhaltender Dürre – In Maja Lundes „Geschichte des Wassers“ balanciert der Mensch auf den Kanten seiner Lebensgrundlagen.

B | Die Königskinder von Cambridge

Deutsch-Israelische LT Zwischen den Fronten – Wie streitet man richtig? Auch darüber diskutierten Autoren anlässlich der 13. Deutsch-Israelischen Literaturtage.

B | Stalinismus als Ornament

Deutsch-Israelische LT „Araber können kämpfen und verlieren, und dann wiederkommen und erneut kämpfen. Israel kann nur einmal verlieren.“ Golda Meir

B | Mythos in kurzen Hosen

Deutsch-Israelische LT Die Träume der Aufbauzeit – Am letzten Tag der Deutsch-Israelischen Literaturtage ging es um Geschlechtergerechtigkeit und Protestformen.

B | Frauen in der Optimierungslücke

Deutsch-Israelische LT Auf der dunklen Seite des Lebens verliert man leicht seine bürgerliche Statur - Im Rahmen der Deutsch-Israelischen Literaturtage ...

B | Das Laufband der Welt

Deutsch-Israelische LT Die 13. Deutsch-Israelischen Literaturtage fragen nach Chancen globaler Gerechtigkeit.

B | Die politische Kraft der Kultur

Deutsch-Israelische LT Die Deutsch-Israelischen Literaturtage stehen 2018 unter dem Motto „Fair enough?“

B | Bulldogging

John F. Kennedy Der erste Bulldogger war ein Texaner namens Bill Pickett.

B | American Woman

John F. Kennedy Am Nachmittag hatte JFK ein Gespräch mit Dwight „Ike“ Eisenhower (1890 - 1969).

B | Die Jungfrau im Weißen Haus

John F. Kennedy Gefährdete Kennedys Sexsucht die nationale Sicherheit?