Martin Betzwieser

Personifizierter Ärger über Meinungsmanipulation, Kino- und Kabarattliebhaber
Martin Betzwieser
RE: Der Mythos von der Expertise | 07.10.2021 | 20:01

Die wirtschafts- und finanzpolitische Inkompetenz der FDP macht sich auf den ersten Blick an dem Logik-Abgrund zwischen Investitionsplänen, Digitalisierungsambitionen, Steuersenkungsplänen und Schuldenabbau bemerkbar. Wie das funktionieren soll, weiß wahrscheinlich niemand bei der FDP. Aber ich sah, hörte und las niemanden in den Medien, die / der / *** das auch nur einmal im Interview mit der FDP gefragt hätte.

S. dazu mein Beitrag FDP: Eine Partei für die Mülltonne vom 18.09.2021

RE: Der lange Abschied | 02.10.2021 | 16:02

Wir brauchen nicht nur die Verankerung in der Realität sondern auch besonders das Fiktive und das Unterhaltsame, das James Bond 007 zur erfolgreichsten Filmreihe und zum Mythos machte. Ich möchte eher wieder den mondänen charmanten Salonlöwen sehen, der Bollinger-Champagner trinkt, als das neurotische Psycho-Wrack.

Hier ist mein Abschiedsbrief an Daniel Craig:Ich bin geschüttelt, nicht gerührt

RE: Ich bin geschüttelt, nicht gerührt | 02.10.2021 | 11:16

die trennungs-schmerzen eines noch sehr sehr jungen menschen ?

trash-idol ?

Wie bitte ?

Groß- und Kleinschreibung?

RE: Nazis sind dumm | 28.09.2021 | 11:11

Sehr geehrte*r*s*** Gelse,

das können und dürfen Sie gerne in Ihrem allerersten eigenen Freitag-Comunity-Beitrag tun.

RE: Nazis sind dumm | 28.09.2021 | 08:33

"Jutebeutel"-Kommentare bitte ich, zu unterlassen. Dadurch wird Antisemitismus verharmlost.

RE: Nach der Wahl ist vor den Verhandlungen | 27.09.2021 | 13:37

Alle vier Jahre verlieben sich zwei Neoliberale bei der #Bundestagswahl.

RE: Wie uns die deutschen Blockparteien betrügen | 25.09.2021 | 14:37

Danke für das Lob.

Sie kennen auch meinen Beitrag

"FDP: Eine Partei für die Mülltonne "

vom letzten Wochenende.

Das könnte ich jetzt noch um einen zweiten Teil oder ein zusätzliches Kapitel um den unerträglichen Steuerhinterzieher*innen-Anwalt Herrn Kubicki ergänzen, der zugibt, gegen #CORONA-Maßnahmen zu verstoßen, um sich als Widerstandskämpfer zu inszenieren, der er nie war, nicht ist und niemals sein wird und der sich als Bundestags-Vizepräsident endgültig disqualifiziert.

Aber ich bin zu faul.

RE: Eine kleine Geschichte über das Impfen, Vol.2 | 08.09.2021 | 08:30

Das war schon Teil 2. In der Überschrift steht "Vol2" und in der der obersten Zeile ist Teil 1 verlinkt.

Wenn selbst mal einen Artikel schreiben sollten - Ihren Allerersten, anstatt die Beiträge Anderer mit 669 mehr oder weniger kurzen und Kommentaren voll zu spamen, kann ich ja die Substanz Ihres Beitrags beurteilen und mit Kommentaren vollquatschen.

Antworten Sie bitte nicht.