B | Wie die Westlinke die DDR-Linke im Stich ließ

4.November 1989 Vor 30 Jahren wurde die Chance verpasst mit der linken DDR-Opposition auch die Verhältnisse in der BRD infragezustellen.

B | Der Anti-Breloer

Wolfgang Höpfner Der Regisseur drehte in den 1970er Jahren Filme, die eine vergessene linke Geschichte der BRD dokumentieren.

Wie fünf Rechte für Stunden einen Kiez lähmen

EB | Wie fünf Rechte für Stunden einen Kiez lähmen

Berlin Die Rigaer Straße in Friedrichshain ist reich an Polizei-Einsätzen. Doch am vergangenen Samstag gab es einen Einsatz der besonderen Art

B | Eine Geschichte vom aufrechten Gang

Kamil Moden - der Film Gertrud  Schulte Westenbergs Video dokumentiert Widerstandstandsgeschichte

B | Mieterproteste nicht nur auf der Bühne

Berlin bleibt So lautet der Name eines Festivals im Hebel am Ufer, das Kultur und Widerstand verbindet.

B | Mieterproteste nicht nur auf der Bühne

Berlin blebit So lautet der Name eines Festivals im Hebel am Ufer, das Kultur und Widerstand verbindet.

4 Stunden Arbeit sind genug

EB | 4 Stunden Arbeit sind genug

Arbeitszeit Eine neue Initiative stellt den Kampf um radikale Arbeitszeitverkürzung in den Mittelpunkt – und bezieht sich auch auf feministische Konzepte

B | Verein freier Menschen mit Marktwirtschaft?

Hannes Giessler Furlan Der Historiker und Philosoph weist auf blinde Flecken in linker Theorie und Praxis hin, aber ignoriert Dissidenten linke Strömungen, so landet er im Reformismus

B | Ein Abend mit Heiner Boum Müller

Herzstück Die 80 minütige Vorstellung hat den Beweis erbracht, dass Heiner Müller auch der jüngeren Generation etwas zu sagen hat

B | Eigenbedarf für Mieter statt für das Kapital

Solidarische Nachbarn Es kommt noch nicht so häufig vor, dass Mieter*inne gegen Kündigungen an die Öffentlichkeit gehen. Daher soll dieser aktuelle Fall erwähnt werden.