Scharfenorth

Geb. 1941. Bis 1990 Gutachter fuer die DDR-Stahlindustrie. Danach Journalist/ Autor in Duesseldorf. 2008: "Stoerfall Zukunft"; 2011: "abgebloggt"
Schreiber 0 Leser 5
Scharfenorth

Allerunterste Schublade, ABER ....

Was vor den Kadi kommt Der Angeklagte wird zum Ankläger. Als Werkzeug benutzte Böhmermann die Dreckschleuder - damit auch stattfindet, was er unbedingt wollte: ein öffentlicher Prozess

Von SUV bis Suff

Abgase. Übrigens finde ich die Kritik an Udo Ulfkotte („Gekaufte Journalisten“) völlig berechtigt. Wie kann man davon ausgehen, das Journalisten gekauft sind????????????????????

Sahra Wagenknecht hat Recht!

Verharzt und doktrinär. Der Text von Felix Werdermann hat mich sehr genervt. Sehr dumm, ganz sicher sektiererisch und kontraproduktiv. Da musste mal wieder jemand auf Linie gebracht werden.

Wieder mal zu kurz gegriffen

Komplexer denken! Wenn wir ein neues Europa wollen, muss es neu konzipiert werden. Das Flüchtlingsproblem muss menschenwürdig gelöst werden. Naivität führt in beiden Fällen nicht weiter.

Sahra wurde abgewatscht - völlig zu Unrecht!

Das ist pure Diktatur ... ... wenn die Wagenknecht auf bissige Empörung stößt - nur weil sie ihre, für mich völlig verständliche - Meinung äußert. Asylrecht kann nicht nach oben offen sein ...

Sozialer Wohnungsbau - DIE Versagenskultur

Brechreiz überkommt mich ... wenn ich höre, was zum Thema "sozialer Wohnungsbau" über die regierungsamtliche Bühne geht. Mit Blick auf die kommende Million an Migranten ein Skandal ohnegleichen.

Horx verkorkst und Hitler wieder auferstanden

überflüssig wie ein Kropf ? Die Frage tut sich auf, wenn man im letzten "Freitag" über "Mein Kampf" und Horx nachliest. Beiden Themen hätte ich keine Plattform geboten - zumindest nicht diese ..

Verklemmte Granaten

Sexstress Alkohol und kulturelle Kollisionen machen den Flüchtlingen zunehmend zu schaffen. Daran besteht kein Zweifel - auch wenn ersteres überall schamlos verschwiegen wird.

Einmal Luft anhalten und durch ..!

Klerikal verkleistert - in etwa so lässt sich beschreiben, was die RP heute und an vielen anderen Tagen im Jahr ausmacht. Was noch fehlt: Vorgaben zum Reinheitsgebot für Taufwasser

Renzi behält einen klaren Kopf und steigt aus

Plattes Beispringen vermittelt den Eindruck, dass es in Syrien ausschließlich um Rache geht - sinn- und besinnungslos. Wer die Probleme lösen möchte, sollte über Frieden nachdenken