Fillons Steilvorlage für Le Pen

Fillons Steilvorlage für Le Pen

Frankreich Mit dem Erstarken der neuen Rechten verliert das Land zunehmend das Gleichgewicht. Jetzt verbreitet Fillon auch noch Verschwörungstheorien über ein „politisches Attentat“

Zurechtgestutzte Perspektiven

Zurechtgestutzte Perspektiven

Südeuropa-Gipfel Niemand hat mehr Angst vor den linken Griechen und die Erwartungen an das Treffen in Athen sind gering. Doch gerade deswegen könnte es zu Ergebnissen führen

Der erste Dominostein

Der erste Dominostein

Strategie Europas Rechtspopulisten sehen sich im Aufwind. Sie wollen die EU zerstören

Freiheit, Gleichheit, Konflikt

Revolte Nuit debout kann an eine lange französische Protestkultur anschließen. Der Vergleich zum Mai 1968 zeigt aber auch die gesellschaftlichen Veränderungen

Das linke Europa

Abstürze Im kriselnden Süden der EU bekommen sozialdemokratische Parteien die Konkurrenz einer neuen Linken zu spüren – und beginnen, nach eigenen Antworten zu suchen

Allmächtige!

Allmächtige!

Hegemonie Die dramatischen Ereignisse der vergangenen Wochen zeigen: Im deutsch dominierten Europa dürfen Alternativen keinen Platz haben – und koste es den Euro

Es war einmal in Akron, Ohio

Es war einmal in Akron, Ohio

Graphic Novel Der Zeichner Derf Backderf erzählt in „Mein Freund Dahmer“ von seiner Schulzeit mit dem späteren Serienmörder

Anschreiben lassen ohne Ende

Schulden In seiner spektakulären ­Studie „Schulden“ untersucht der Anthropologe David Graeber den Zusammenhang von Geld, Kredit und Kapitalismus - und plädiert für ein Ablassjahr

Bedrängte Minderheit

Bewegend Alain Kelers inhaltlich wie formal herausragender Reportageband "Reisen zu den Roma" ist Comic, Dokumen­tation und Sachbuch in einem

Ein Platz im Leben

Graphic Novel Berufliche Sinnkrise, Bindungsangst und "fette Tüten": Manu Larcenet zeichnet in „Der alltägliche Kampf“ die Ängste und Selbstzweifel seiner Generation mit schnellem Strich