Susanne Lang

Freie Redakteurin und Autorin. Zuvor Besondere Aufgaben/Ressortleitung Alltag beim Freitag
Schreiber 0 Leser 7
Susanne Lang

Globamigos unter sich

Gefährten Wie entstehen heute Freundschaften? Online oder offline? Ein Auszug aus dem Buch der „Freitag“-Redakteurin Susanne Lang

Bodenständige wie wir

Deutsches Selbstbild Mittwoch Abend wurde der deutsche Fernsehpreis verliehen. Ein schöner Anlass, sich über die TV-Landschaft zu ärgern. Man kann dabei auch einiges über dieses Land lernen

Süße Krümel reichen nicht

Süße Krümel reichen nicht

Bundestagswahlen Viele Frauen sehen einen emanzipatorischen Erfolg darin, dass Merkel als erste Frau Kanzlerin geworden ist. Doch ein gutes Drittel der Frauen ist enttäuscht von ihr

Wie bei der Sendung mit der Maus

Wie bei der Sendung mit der Maus

Medientagebuch Was macht heute-journal-Moderatorin Marietta Slomka mit dem mündigen, aber sofa-liebenden Bürger? Sie erklärt ihm in ihrem neuen Werk wie Politik funktioniert

Mensch, Peer!

Alltagskommentar Spätestens seit Gertrud Steinbrück beim Parteikonvent gemeinsam mit ihrem Mann auftrat, menschelt Politik wieder. Aber wollen wir das wirklich?

Untergang des konservativen Familienidylls

Moderne Norbert Blüm schreibt in der Süddeutschen Zeitung über die "Familie am Ende". Angesichts der politischen Umstände liest sich der Text wie eine unfreiwillige Grabrede

Wer hätte das gedacht!

Mythos Auch Angela Merkel ist enttäusch von Uli Hoeneß. Aber ein guter Kapitalist existiert nun einmal nur in der Theorie

Empörung im Angebot

Werbeaktionskritik Wer zu spät kommt … den lässt Edeka für die Tiermotivsticker bezahlen – Kundentreue hin oder her

„Ich gehe jungen Müttern lieber aus dem Weg“

Porträt Bastian Pastewka verdankt seiner Mutter sein Aussehen. Und ist glücklich, dass er nie einen Auftragskiller auf sie ansetzen wollte

FAZ Recycling

Werbekritik Die Berliner Abfallbetriebe recyceln nicht nur Müll - auch Slogans, wie die aktuelle Werbekampagne zeigt