Augsburg

Sahra Wagenknecht sollte für Die Linke nicht werden, was Oskar Lafontaine für die SPD war

Sahra Wagenknecht sollte für Die Linke nicht werden, was Oskar Lafontaine für die SPD war

Parteitag Sollte sich eine „Wagenknecht-Partei“ dauerhaft etablieren, wäre sie ein Novum im deutschen Parteiensystem. Die Rest-Linkspartei wird sich mit ihr auseinandersetzen müssen – am besten konstruktiv

In Milch eingelegt

Brecht-Film Autor Heinrich Breloer präsentiert in seinem für die ARD produzierten Dokudrama einen Bertolt Brecht, bei dem vor lauter Privatheit der Dichter abhanden kommt

BürgermeisterIn

A–Z Kein Stich gelingt ohne neuen Spaten. In Halle fing die ehemalige Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados an, die Dinger zu sammeln. Unser Wochenlexikon der Stadtobersten

China geht einkaufen

China geht einkaufen

Strategie Peking will sich an einem Roboterhersteller aus Augsburg beteiligen. Das ist Teil eines größeren Plans

Ein Gespür fürs Matching

Integration In Augsburg macht die Industrie- und Handelskammer schon seit 2014 vor, wie man aus jungen Geflüchteten Lehrlinge macht

Zwischen Kaserne und Grandhotel

Asyl Flüchtlinge werden in Deutschland ganz unterschiedlich untergebracht. Zu Besuch in München und Augsburg