Suchen

1 - 25 von 43 Ergebnissen

B | "Tripoli Charlie" Roman von Florian Sturmfall

Rezension. Der politische Thriller mit authentischen Bezügen besteht aus drei Teilen, die ínszenierte politische Umwälzungen in Südafrika, Angola und Libyen zum Thema haben.

B | Judith Hermann: Grün überwachsener Drahtzaun

Lettipark. Rezension. Blätter, Regentropfen, Beeren. Es gibt keinen Grund, ein Loch in den Zaun zu schneiden.
Nothing Neues in der deutschen Klassentheorie

EB | Nothing Neues in der deutschen Klassentheorie

Rezension Das Buch „Nothing in Common“ reflektiert das Thema soziale Klasse in der deutschen Linken. Zeitgemäß ist das Werk, im Gegensatz zu englischsprachigen Pendants, kaum
Zum Lesen erwacht

Zum Lesen erwacht

Ein Nachlass des Lenz 65 Jahre später verwandelt sich ein bislang unbekanntes Manuskript von Siegfried Lenz in einen Überschlager und überläuft mit Geistesgröße die Literaturszene

B | Zeugnis der menschlichen Würde

Rezension Über Viktor E. Frankls "Es kommt der Tag, da bist du frei"

B | Jahresrückblick 2015 – jeden Monat ein Buch

Gelesen und rezensiert Zwölf Lektüreerlebnisse in einem Jahr: Berlin- und Stuttgart-Reiseführer, Social Media-Ratgeber, Fachpublikationen zu Controlling und Web-Analytics und einige Prachtbände

B | Nicht ganz vollkommen leblos

Rezension Antonia Baums Roman "Ich wuchs auf einem Schrottplatz auf ..." kann sich zu oft nicht entscheiden, was er sein will.
Was wäre ein selbstbestimmtes Leben?

EB | Was wäre ein selbstbestimmtes Leben?

Rezension Michael Pauens und Harald Welzers Schrift "Autonomie" verteidigt den Mut, sich seiner eigenen Autonomie zu bedienen

B | Die wilden Jahre der Heike K.

Buchrezension | Es gibt Bücher, die fordern Widerspruch heraus, weil sie selbst keinen zu dulden scheinen. Heike Kottmanns Salemer Erinnerungen "Licht aus, die Mayer kommt" gehören dazu.
Extremismustheorie extrem

Extremismustheorie extrem

Verriss Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein Buch zum Linksextremismus veröffentlicht und fasst dabei in die unterste Schublade des Wissenschaftsbetriebes

B | "Chaussee der Enthusiasten" - Merle Hilbk

Im Antiquariat entdeckt. Nicht mehr topaktuell. Aber Merle Hilbks Reise durch das Russische Deutschland ist auch 2015 noch lesenswert.
Wahrheit und Dichtung über den Dandy

EB | Wahrheit und Dichtung über den Dandy

Rezension Über Michel Onfrays "Leben und Tod eines Dandys"
"Deutschland dreht durch"

EB | "Deutschland dreht durch"

Rezension Liane Bednarz und Christoph Giesa schauen der AfD auf die Finger

B | Von alten Göttern und neuen Heiden

Neuheidentum In den Ländern des früheren Ostblocks ist ein Anwachsen neuheidnischer Gruppen zu beobachten. Erstmals ist zu diesem Thema eine englischsprachige Anthologie erschienen

B | Advent, Advent, die Zeit wegrennt

Bücherkalender Amanda, Calvani, Goedzak, Kay.Kloetzer und Magda sammeln Surium

EB | Ein raues Leben

Bücherkalender H.Hesse taucht in die raue Welt eines Muschelfischers

EB | Der Schlüssel

Bücherkalender Mcmac sucht visionäre Konzepte und Überlegungen

EB | Ergebenster Verehrer

Bücherkalender Kay.Kloetzer findet in Iwan Gontscharows Liebesbriefen einen großartigen Schmerz

EB | Am Anfang war das Wort

Bücherkalender Calvani entdeckt auf der Liste aufrufender Schriftsteller Jón Kalman Stefánsson und erinnert sich an unvergleichliche Vergleiche

EB | Nur 2 (ZWEI!) Frauen!

Bücherkalender Amanda legt ein Geständnis ab und beantwortet drei Fragen gleich zweimal

EB | Rednecks, Cajuns und ein Henker

Bücherkalender Goedzak liest gern im Zug nach irgendwo

EB | Der Besuch der extravaganten Cousine

Bücherkalender Magda freut sich über einen Heiratsantrag

EB | Auf Spurensuche

Bücherkalender H.Hesse begleitet Geert Mak durch die USA bis zu ihren Widersprüchen

EB | Das Phänomen personalisierter Politik

Bücherkalender Mcmac plädiert für die Auseinandersetzung mit der diktatorischen Wirkung personalisierter Politik

EB | Vielen Dank für die Fragen

Bücherkalender Kay.Kloetzer genießt Sibylle Bergs Blick auf die Welt - weil er pessimistisch, witzig, klar ist