Suchen

1 - 25 von 118 Ergebnissen

B | „Österreichs starke etatistische Tradition“

Interview H. Brandstätter Der außenpolitische Sprecher der NEOS, ehem. Chefredakteur und Hrsg. des Kurier, über Facebook & Co., den österr. Etatismus und den verlorenen politischen Gemeinsinn.

Ich, das Netz

Essays Jia Tolentino ist in der digitalen Welt aufgewachsen und heute ein Star. Ihre Kritik an Twitter & Co. hat es in sich
Streiterei in einer Redaktion? Wünschenswert!

Streiterei in einer Redaktion? Wünschenswert!

New York Times Dass es unter Zeitungsmachern Meinungsverschiedenheiten gibt, ist normal. Dass diese aber zunehmend öffentlich ausgetragen werden, ist ein Problem
Der Salon mit Heinz Bude und Karin Wieland

Der Salon mit Heinz Bude und Karin Wieland

2 um acht Berlin Jakob Augstein diskutiert in einer digitalen Salonausgabe mit dem Soziologen Heinz Bude und der Schriftstellerin Karin Wieland über Widerstand und Protest der 80er Jahre
All die Folgeprobleme

All die Folgeprobleme

Kommunikation Als Schnupperkurs in Mehrdeutigkeit zeigt Twitter die Herausforderungen öffentlicher Debatte

What’s up, America?

USA Die Kunst wurde seit dem Sturm auf das Kapitol in den Vereinigten Staaten ganz schön in die Pflicht genommen, um Orientierung zu schaffen

B | „Warum haben wir das so mitgemacht?"

Medien Nach Trumps Präsidentschaft bleiben im Journalismus einige Fragen offen: Warum hat man Trump so lange nicht ernst genommen und die Wirkung seiner Lügen unterschätzt?
Der Salon aus Berlin mit Igor Levit

Der Salon aus Berlin mit Igor Levit

2 um acht Berlin Jakob Augstein diskutiert in einer digitalen Salonausgabe mit Konzert-Pianist Igor Levit über die Kultur im Lockdown

B | HATE NEWS vs. FREE SPEECH

Konferenz Polarisierung und Pluralismus in den georgischen Medien
Twitter wird flüchtig

Twitter wird flüchtig

Social Media In immer mehr Apps verschwinden Mitteilungen nun nach einer Weile automatisch. Nähert sich die digitale damit der analogen Kommunikation an?

B | Streitfrage Kunst

Internet Wie eine Ausdrucksform in modernen Zeiten ihre Exklusivität verlor. Eine kritische Betrachtung.

Es war einmal im Netz

Demokratie Unsere Kultur des Streits ist kaputt. Davon legen wir täglich digital Zeugnis ab. Wie konnte es dazu kommen?
Ein Tweet der CDU ist mehr als ein Tweet

Ein Tweet der CDU ist mehr als ein Tweet

Fake News Die CDU lobte Faktenchecker. Das gefiel nicht jedem angeblich altgedienten Mitglied

Nackte zahlen

Porno Onlyfans hat sich als soziales Netzwerk für freizügige Bilder und Videos etabliert. Die neuen Intimfluencer*innen pochen auf Selbstbestimmung
Diese Wut kann eine nötige Debatte entfachen

Diese Wut kann eine nötige Debatte entfachen

Meinungsfreiheit Der Streit zwischen Trump und Twitter könnte die wichtige Diskussion über Plattform-Regulierungen neu beleben
„Kommunizieren, was wir nicht wissen“

„Kommunizieren, was wir nicht wissen“

Interview Was tun, wenn Eltern, Freunde oder Bekannte plötzlich Verschwörungsinhalte teilen? Die Politikwissenschaftlerin Laura Luise Hammel gibt Tipps
10 Challenges, die die Welt nicht braucht

10 Challenges, die die Welt nicht braucht

Internet Die Lockdown-Langeweile beflügelt die Fragebogen-Mode in den sozialen Medien – denn Selbstdarstellung ist Kapital. Muss das sein?
Geld vom Himmel

Geld vom Himmel

Orakel Die Astrologie ist mal wieder groß im Kommen: Apps wie Co-Star dichten uns eine Zukunft und verdienen ganz gut daran
Noch twittert die kritische Polizei

Noch twittert die kritische Polizei

Social Media Es gibt sie, die reflektierenden Polizisten. Aber wie lang werden sie sich noch öffentlich äußern?
Make Lügen Great Again

Make Lügen Great Again

Social Media Facebook klammert Wahlwerbung bei seinen Fake News-Vorschriften aus. Dieser Verzicht auf Factchecking ist vor allem für Donald Trump & Co eine gute Nachricht
Mein Haus, mein Boot, meine Follower

Mein Haus, mein Boot, meine Follower

Digital Detox Die Selbstvermarktung im Netz funktioniert über eine Art digitales Kapital. Einfach darauf verzichten ist nicht für jeden eine Option
Endlich kommt der Medienstaatsvertrag

Endlich kommt der Medienstaatsvertrag

Digitalisierung Neue Medien bekommen in Deutschland ihre eigenen rechtlichen Rahmenbedingungen. Es wurde Zeit
Schnurz rulez

Schnurz rulez

Hype TikTok ist aktuell die angesagteste App der Welt. Vielleicht auch die traurigste? Ein Selbstversuch
Klimakrise, AfD und das Elend neuer Medien

EB | Klimakrise, AfD und das Elend neuer Medien

Klimakrise Der Hass auf junge Klimaaktivisten ist nur der erste Schritt zur Legitimierung der rechten Parallelwelt. Die USA zeigen uns wie weit es gehen kann

Moleküle des Hasses

Interview Der Physiker Neil Johnson untersucht die Hater im Internet nach den Regeln seines Fachs