Suchen

101 - 125 von 902 Ergebnissen
Greenwashing des Status Quo

Greenwashing des Status Quo

Gastbeitrag Ursula von der Leyen, eine Klimavisionärin? Ihr Plan für einen „European Green Deal“ bleibt kläglich hinter dem zurück, was nötig wäre
Unter allen Umständen auf ein Schlauchboot

Unter allen Umständen auf ein Schlauchboot

Libyen An legalen Möglichkeiten, nach Europa zu migrieren, fehlt es trotz aller Versprechungen noch immer
„Es ist so unfassbar, was gerade passiert“

„Es ist so unfassbar, was gerade passiert“

Interview Martin Sonneborn über den ersten Monat im neuen Europaparlament, Hinterzimmerdeals und die Notwendigkeit eines linkeren und grüneren Kurses
Viel Lärm um nichts – oder zu wenig?

Viel Lärm um nichts – oder zu wenig?

Podcast Jakob Augstein diskutiert mit Sophie Passmann über die aktuelle Debattenkultur, linke Utopien, Europa und alte weiße Männer
Merkels Südgrenze

Merkels Südgrenze

Italien Salvini? Nein, danke. Da sind sich meine italienischen Freunde einig. Europa aber lasse das Land im Stich
Nur konsequent

Nur konsequent

Europa Von der Leyen als Kommissionspräsidentin? Bitte?! Beim momentanen Zustand der EU darf einen wirklich nichts mehr wundern
Wo geht's hier nach links?

EB | Wo geht's hier nach links?

Europa Die Sozialdemokratie steckt in der Krise. Jetzt haben die Genossen in Dänemark einen Wahlsieg errungen. Taugen sie als Blaupause für die SPD? Bedingt
Nächte im Eldorado

Nächte im Eldorado

Moderne Das Prag, in dem Franz Kafka aufwuchs und fast bis zum Ende lebte, war eine durch und durch europäische Metropole
Der Griff lockert sich

Der Griff lockert sich

Wahlen Die Mitte erodiert auch im EU-Parlament. Darin liegt eine Chance für die Demokratisierung Europas
Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

EB | Wer hat die Zukunft Europas geraubt?

Machtpolitik Nach der Wahl ist vor der Wahl: Manfred Weber, der konservative Climber, hat das Gerangel um den Chef-Posten in bester Bayerischer CSU-Manier mit voller Wucht eröffnet

Gegen das Trommeln

EU Soll Europa eine Großmacht unter deutscher Führung werden? Demokratie und Integration wären die ersten Opfer
Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Diesen Prozess kannst du nur verlieren

Erbe Kafka hätte seine Werke am liebsten verbrannt gehabt. Das geschah nicht. Der Streit um seinen Nachlass will nicht enden
Der Linken fehlt es an Visionen

EB | Der Linken fehlt es an Visionen

Kommentar Der Linken fehlen progressive politische Projekte und Möglichkeiten, eine Gegenöffentlichkeit aufzubauen
Noch ein Stück nach Rechts

EB | Noch ein Stück nach Rechts

Italien Die Rechtspopulisten der Lega profitieren von der steigenden Frustration im Land. Sie gewinnen die Wahl – doch die Wahlbeteiligung erreicht den Rekordtiefstand
Die Verliererin im Schatten

Die Verliererin im Schatten

Europawahl Lasst Grüne, Konservative und Liberale mal machen: Zur Zukunft der EU hat die deutsche Linke nichts zu sagen. Von verheerenden SPD-Verlusten profitiert sie rein gar nicht
„Wir sollten gemeinsam kämpfen“

„Wir sollten gemeinsam kämpfen“

Europawahl Yanis Varoufakis und Fabio De Masi sind beide links – doch sie vertreten zwei verschiedene Parteien. Wie können Linke ihre Kräfte vereinen? Ein Briefwechsel
Wir Habsburger

Wir Habsburger

Europa Er war Österreicher, sprach Tschechisch und Deutsch, lernte fleißig Hebräisch und schwärmte auf Jiddisch. Ist Kafka der Erzähler für die EU von heute?
Von wegen Alternative

Von wegen Alternative

Gastbeitrag Wie die AfD sich als Anti-Eliten-Partei gibt, in Wahrheit aber Politik für die Reichen macht. Eine Analyse des EU-Wahlprogramms aus dem Netzwerk Plurale Ökonomik
Weniger Europa wagen

Weniger Europa wagen

EU Die wirtschaftliche Integration des Kontinents schafft soziale Not und gefährdet die Demokratie. Die Mitgliedsstaaten brauchen mehr Gestaltungsfreiheit
Das wird nicht reichen

Das wird nicht reichen

Österreich Das Erstarken der Rechten in Europa wird kein Ibiza-Video von Heinz-Christian Strache allein beenden
Das Wahlplakat als Ort der Begegnung

Das Wahlplakat als Ort der Begegnung

Europa Unsere Kolumnistin sorgt sich, dass sie für eine Rechtspopulistin gehalten werden könnte
Hauptsache dafür

EB | Hauptsache dafür

Europawahl Bei der Europawahl drücken sich die großen Parteien vor Inhalten und Bekenntnissen. Enthusiastischer Wahlkampf sieht anders aus
Endlich Feierabend!

Endlich Feierabend!

Überstunden Das EuGH-Urteil über die vollständige Arbeitszeiterfassung stößt kontroverse Diskussionen an. Manche Empörung ist heuchlerisch
Herzlich, aber hart

Herzlich, aber hart

Porträt Margrethe Vestager hat sich als EU-Kommissarin Feinde gemacht. Nun will sie Jean-Claude Juncker beerben
Wir sind menschlich, eigentlich

EB | Wir sind menschlich, eigentlich

Geflüchtete 100 Jahre Abschiebehaft sind 100 Jahre zu viel. Die europäische Flüchtlingspolitik sagt viel darüber aus, was uns Menschenrechte bedeuten – oder auch nicht.