knattertom

reisewütiger Mit40er der "D" den Rücken gekehrt hat, um neues zu entdecken. Interessierter Beobachter von aussen so to say...: knattertom@freenet.de
knattertom

B | 800.000

Rechercheblog - Dieser Beitrag soll als Aufruf verstanden werden, der omminösen Zahl der angeblichen 800.000 Flüchtlinge die erwartet werden, auf den Grund zu gehen.

B | Kriegsspiele

asymmetric warfare - "Trident Juncture 2015" übersetzt: "Gabel des Dreizack"*, seit 2 Jahren vorbereitetes NATO-Manöver, vorrangig in Italien, Spanien und Portugal, beginnt Ende September.

B | Qualität unter sich

Hirnfürze - "Tempus fugit"...., und zwar hoffentlich bald, damit man über so etwas nicht mehr kurz vor dem Schlafengehen stolpern kann....., aber lesen und staunen Sie selbst:

B | Die Freundschaftsfalle

friendly fire - Beobachtet man junge Menschen zwischen 20 und 35 Jahren in der Arbeitswelt, kann man schnell ins Nachdenken kommen. Die Kollision der Werte ist nicht zu übersehen.

B | Die Statistik zeigt's

Im Krieg - Wie sagt man so schön, die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Statistisch betrachtet, scheint sich die europäische Bevölkerung wesensfremd zu verhalten.

B | Captain ohne Crew

Telefonphreaking - Wie so häufig, sind es die Gesichter hinter den Gesichtern, die die spannendere Story zu erzählen haben.

B | Das Rad neu erfinden?

On the road to... - Die Straße liegt vor uns, der Diesel rollt. Bereits in der Zeit vor der individualsierten Massenautomobilität, schrieb eine intelligente Frau treffendes nieder:

B | Glyphosat - GMO - TTIP

Unbedenklich? - Eine weitere Dokumentation des Fernsehsenders ARTE zum Thema Glyphosat wirft neue Fragen auf. Von gesundheitlicher Unbedenklichkeit kann wohl kaum noch die Rede sein.

B | Der Mythos vom gesunden Wettbewerb

I don't care - Die Nassforschen übernehmen. Heutzutage, älter als seinerzeit, drängt die Kindesgeneration der Zeitzeugen an die Ruder in der Gesellschaft, doch wohin geht die Reise?

B | Wortakrobatik

Afrikanerkopf Zuletzt verbrachten Menschen in Deutschland ihre Zeit ernsthaft damit, darüber zu streiten, ob eine Bezeichnung wie "Negerkönig" akzeptabel ist?