Suchen

1 - 25 von 183 Ergebnissen

„Zu wenig Demokratie“

Interview Klimaaktivistin Pauline Brünger vertraut der Politik kaum noch. Jakob Augstein staunt über ihren Kampfgeist

B | Energiewende - aber bitte mit Mut!

Regenerative Energien Von Seiten der CDU/CSU, aber auch von der FDP ist immer wieder zu hören, dass die Energiewende vor allem die Ärmeren belasten wird; das ist falsch und pure Heuchelei

B | Anlaufstelle mit Sogwirkung

Literatur Kailash lebt in einem Wirbelsturm der Übereinstimmung. - In „Am Beispiel des Affen“ erzählt Amitava Kumar von einem jungen Mann, dessen Wünsche in Erfüllung gehen.

B | Hartz IV: Das Märchen von Herrn Scheele -

der Fakten leugnet! Hartz IV ist kein Erfolg! Scheele überspannt den Bogen und täuscht die Öffentlichkeit und er leugnet bewusst - die echten Fakten!
Wessen Freiheit wollen wir?

Wessen Freiheit wollen wir?

Ungleichheit Privateigentum sei der Garant für unser gutes Leben, heißt es oft. Doch profitiert von ihm nur eine dünne Oberschicht
Der böse Turm

Der böse Turm

Gentrifizierung In Kreuzberg schließt eine linke Institution, der Argument-Buchladen. Nicht weit davon wird gegen allen Widerstand das Amazon-Hochhaus gebaut
Das E-Auto müsste mal laden

Das E-Auto müsste mal laden

Verkehrswende Der Umstieg auf Elektroantrieb sei Greenwashing der Autoindustrie, heißt es oft. Sieben Mythen über das E-Auto, die so nicht stimmen

B | Wie die Westlinke die DDR-Linke im Stich ließ

4.November 1989 Vor 30 Jahren wurde die Chance verpasst mit der linken DDR-Opposition auch die Verhältnisse in der BRD infragezustellen.
Der geborene Wossi

Der geborene Wossi

Thüringen Bodo Ramelow hat große Chancen auf eine Wiederwahl. Ein Grund dafür ist seine Biografie mit starkem Bezug zum Osten
Politik für die vielen

Politik für die vielen

Gastbeitrag Hilde Mattheis und Dierk Hirschel wollen Vorsitzende der SPD werden. Hier erklären sie, warum

B | Der moderne Mensch

Nietzsche Vision Kunstmarkt manipuliert laut Robert Hughes Kunst Kritiker im Verbund mit Sothebys
Reiche müssen blechen

Reiche müssen blechen

Regierung Um unseren Planeten zu retten, braucht es radikalere Lösungen als die Maßnahmen, die der GroKo vorschweben

B | Jemenkrieg-Mosaik 570 - Yemen War Mosaic 570

Yemen Press Reader 570: 30. Aug. 2019: Zahl der Kriegstoten über 91.000 – Zerstörung und Plünderung von Jemens Kulturerbe – Jemeniten in der Kriegsfalle – Äthiopische Migranten auf dem Weg ...

B | Ideologisches Inferno

Rechtsradikalismus In dem Vortrag „Aspekte des neuen Rechtsradikalismus“ erklärt Adorno die Virulenz des Faschismus mit einer paradoxen Reaktion.
Not und Lösung

Not und Lösung

Vergesellschaftung Kollektivierung ist nur ein Aspekt. Wir brauchen mehr Demokratie in der Wirtschaft. Das Grundgesetz gibt das her

Nicht so schlimm

Bremen Bei der Bürgerschaftswahl steht die SPD vor einem Debakel. Sie wurstelt weiter wie immer
Staat, wach auf

Staat, wach auf

Enteignung Der Verkauf kommunaler Wohnungen brachte zwar Geld. Wer aber politisch steuern will, braucht Gemeineigentum

Endstation Zelt

USA Am Steuer seines Busses sieht Jacob Fryar, wie sich Seattle verändert: Die Stadt wird reicher. Wer arm ist, findet keinen Platz mehr

B | Helden oder Kriminelle?

Zivile Seenotretter Sie haben tausende Geflüchtete vor dem Ertrinken gerettet. Ihr Tun ist für sie einfach (mit-)menschliches Handeln. So bringt es der Arzt Till Klein auf den Punkt
Anerkennung und Sicherheit

Anerkennung und Sicherheit

Gastbeitrag Der Osten ist vor allem eine soziale Frage, für deren Lösung es einen Politikwechsel in Deutschland braucht. Es geht um die Wiederherstellung des Sozialstaates
Auf den Boden kommt es an

Auf den Boden kommt es an

Grundsteuer Karlsruhe hat eine Reform angeordnet – eine Chance im Kampf gegen die Wohnungskrise. Olaf Scholz verspielt sie gerade

B | Jemenkrieg-Mosaik 517 - Yemen War Mosaic 517

Yemen Press Reader 517: 27. Februar 2019: Jemen: Aushungern, ein Kriegsverbrechen – Jemen: Kopfschmerzen für die Saudis – Humanitäre fallbeispiele – UNICEF im Jemen – Frauen und Mädchen im Jemen

Der Sinn des Sehens

Liebeserklärung Warum der Film eine unzeitgemäße Kunstform ist – und gerade deshalb so schützenswert wie die Oper oder das Kammerkonzert

Leben im Bullshit

Interview Mathilde Ramadier will keine Welt, die aus Coworking Spaces besteht. Die Freiheit der Start-ups ist für sie eine neoliberale Lüge

B | Möhren aus dem U-Bahn-Schacht?

Ernährung Die Weltbevölkerung wächst. Immer mehr Menschen ziehen in Städte. Was bedeutet das für die Ernährung? Eine Diskussion über Gemüse in Containern und freilaufenden Salat.