Suchen

1 - 25 von 140 Ergebnissen
Finger weg, Bärenklau!

Finger weg, Bärenklau!

68. Berlinale Am Ende war die Überraschung über die Entscheidungen der Jury groß

B | Rückblick auf die Berlinale 2018

Festival-Kritik Die 68. Berlinale ist Geschichte. Was bleibt von diesen zehn Tagen?
Polens Gesicht

EB | Polens Gesicht

Silberner Bär/Berlinale Nachdem letztes Jahr Agnieszka Holland den polnischen Katholizismus in "Pokot" anprangerte, war es dieses Jahr Małgorzata Szumowska mit ihrer Satire "Twarz"
Lichtspieltheater

Lichtspieltheater

Berlinale Mit den Filmfestivals stimmt irgend etwas nicht mehr. Aber was genau?

Fotos, Footage

Filmfestspiele Bademäntel, Horrorfilme, Bürgersorgen: Eindrücke von der Berlinale

Dokumente einer versiegelten Zeit

Berlinale Die Retrospektive der Filmfestspiele will das Weimarer Kino entdecken, während das Bundesarchiv ein Onlineportal annonciert

B | Berlinale: Den' Pobedy - Victory Day

Dokumentation Regisseur Sergei Loznitsa zeigt die Feierlichkeiten am Sowjetischen Kriegerdenkmal in Berlin: Blumenberge und Bier.

B | 68.Berlinale Panorama "Ondes de choc"

"Prénom: Mathieu" Der zweite Film der Reihe versetzt den Zuschauer in die achtziger Jahre und konfrontiert mit einem grausamen Fall, der die Schweiz bis heute beschäftigt.

B | 68.Berlinale Panorama "Ondes de choc"

"Journal de ma tête" Das schönste an der Schweiz ist Fanny Ardant- und die ist Französin! Der neue Film von Ursula Meier zeigt wieder eine erschreckend unschöne Schweiz.

B | 68. Berlinale Generation: "Supa Modo"

Vom fliegen und sterben Immer wenn ich in einem Generationen Film sitze, denke ich, dass es um unser Schulsystem doch gar nicht so schlecht bestellt sein kann...

B | "Das schweigende Klassenzimmer"

Film-Kritik Bei der Berlinale hatte heute ein packendes Zeitgeschichtsdrama Premiere.

Ich war Karnevalsprinz

68. Berlinale „Draußen“ will Obdachlosen ihre Würde zurückgeben. Dafür lässt der Dokumentarfilm seine Helden im Wald wohnen

B | 68. Berlinale "Isle of dogs"

Eine Prise Genozid... Wes Anderson zeigt die genaue Arbeitsweise für die Herausbildung einer faschistischen Diktatur

B | "Human, Space, Time and Human" von Kim Ki-Duk

Berlinale Das düstere Gewaltpanorama wird von #metoo-Vorwürfen gegen den Regisseur überschattet.

B | "Eva" und "Transit"

Berlinale-Wettbewerb Auf ganz unterschiedliche Weise enttäuschten die Wettbewerbsfilme "Eva" und "Transit"

B | "Isle of Dogs/Ataris Reise"

Berlinale-Eröffnungsfilm Die Berlinale 2018 startete mit einem gelungenen Eröffnungsfilm von Wes Anderson.
Bereinigte Berlinale

Bereinigte Berlinale

#MeToo Wie die Debatte um sexuelle Gewalt das Berliner Filmfestival verändert hat
Von der DDR lernen

Von der DDR lernen

Berlinale Kultur lebt vom Streit. Gilt leider nicht, wenn es um die Zukunft des größten deutschen Filmfestivals geht
Keine Zeit für Streit

Keine Zeit für Streit

Zukunft der Berlinale Im Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigte eine Gesprächsabend zur künftigen Leitung des wichtigsten deutschen Filmfestivals, wie schwer Debatten hierzulande fallen
Roter Teppich den Ideen

Roter Teppich den Ideen

Berlinale Das bekannteste deutsche Filmfestival sucht ab 2019 eine neue Leitung. Darin liegt die Chance auf eine wirkliche Erneuerung

B | Meine glückliche Familie

Kino Das georgisch-deutsche Regiepaar Nana & Simon erzählt eine vielschichtige Emanzipationsgeschichte aus dem heutigen Georgien

B | "Tiger Girl"

Film-Kritik Jakob Lass mischt mit Aggro-Frauen und FOGMA-Stil das Kino auf.
Plug-ins für alles

Plug-ins für alles

Material Über zwei experimentelle Berlinale-Filme, die sich in Räumen des Politischen verlieren
Knifflige Entscheidungen

Knifflige Entscheidungen

Berlinale Während die Filme größer waren als ihr Inhalt, lag die Jury mit ihren Auszeichnungen auf kreative Weise daneben
Trophäen

Trophäen

A–Z Manche würden für einen Doktortitel alles tun, andere für Turnschuhe. Der Mensch will Pokale, keine Teilnahmebestätigungen! Das Lexikon der Woche