Blogville

MS ARTVILLE 2015. Am Bau unserer Kunststadt sind KünstlerInnen und Kollektive aus der ganzen Welt beteiligt.
Schreiber 0 Leser 2
Blogville

Richtfest & Symfotronik

Das MS ARTVILLE beginnt! Momente können vergänglich oder prägend sein, sie entstehen oder passieren.

Es wird bunt!

Es wird bunt!

MS ARTVILLE 2014 Das MS Artville wächst und wächst – Musik und Kunst verschmelzen immer mehr zu einem organischen Gesamtwerk.

Der Anfang vom Anfang

MS ARTVILLE 2014 Das war was! Und es wird noch mehr. Viel mehr.

Neue Wege zur Kunst

MS ARTVILLE 2014 Alles neu macht der Mai. Oder der Juli. Oder der Januar

Von Gaumenschmäusen und Abschieden

MS DOCKVILLE 2013 Beim MS DOCKVILLE Festival hatten die Kunstwerke des Kunstcamps einen letzten großen Auftritt – vor 25.000 BesucherInnen.

Von Federn und Nylonstrumpfhosen

MS DOCKVILLE 2013 Der Vogelball, ein queerer Maskenball, erhält sein einzigartiges Raumbild von Lena Moritzen.

Von Molekularbiologie und Geländemanagement

Von Molekularbiologie und Geländemanagement

MS DOCKVILLE 2013 Die wilhelmsburger Brachfläche ist Dreh- und Angelpunkt unseres Projekts.

Der Ekstase Code

Der Ekstase Code

MS DOCKVILLE 2013 Die Symbiose aus KünstlerInnen, HelferInnen und Publikum ist ein wichtiges Standbein des MS DOCKVILLE Kunstcamps.

Von Road Trips und Igeln

Von Road Trips und Igeln

MS DOCKVILLE 2013 Wir leben, essen, schlafen und kreieren gemeinsam in einem mehrwöchigen Prozess eine neue und eigene Welt