Elisa Nowak

Freie Journalistin und Studentin der Philosophie.
Elisa Nowak

B | Der Schatten des Faschismus

Aufarbeitung Ehemalige Nazis in hohen Ämtern, Verstrickungen in rechten Terrorgruppen, faschistoide Kräfte in der AfD: die BRD ist nach 1945 alles andere als entnazifiziert.

Faschisten an der Urne

EB | Faschisten an der Urne

Bundestagswahl Für die BRD scheint es kein Problem zu sein, dass offen faschistische Parteien wie die NPD und der „III. Weg“ zur Bundestagswahl 2021 antreten. Das hat System

Nach rechts offen

EB | Nach rechts offen

AfD Die „bürgerliche Mitte“ normalisiert zunehmend eine rechtsextreme Partei. Thüringen und Baden-Württemberg haben das erneut eindrucksvoll gezeigt

B | Orchestrierter Klassenkampf

Wahlausschuss Mit bürokratischen Mitteln wird versucht, der DKP das Parteienstatut zu entziehen. Dieser exemplarische Zug ist ein Angriff auf die politische Linke im Allgemeinen.

B | Normalisierung der Pandemie?

Pandemie Die Coronapandemie ist noch nicht überwunden, doch besonders in den Industriestaaten wähnt man sich in einer gefährlichen Sicherheit. Gewonnen ist jedoch noch gar nichts.

B | Wer Antisemit ist, bestimme ich?

Debatte Die Definition des Antisemitismus-Begriffs wird in der aktuellen Debatte besonders im deutschsprachigen Diskurs sehr weit gedehnt. Das ist letztlich problematisch.

B | Allzudeutsche Antideutsche

Strömung Die Antideutschen sind ein zutiefst deutsches Phänomen, die sich zur radikalen Linken zählen. Im Kern sind sie jedoch akademisch und kleinbürgerlich. Eine Betrachung.

B | Religion und Befreiung

Gesellschaft Die Religion und „Gott“ sind eine Autorität, die bis heute eine weitangelegte Anerkennung erfahren. Für die Befreiung der Gesellschaft sind sie jedoch hinderlich.

B | Kunst gegen Corona?

#allesdichtmachen Mehr als 50 Schauspieler*innen wenden sich in Clips gegen die Coronamaßnahmen. Ob trotz oder wegen der Ironie: die Nähe zu Leugner*innen ist unübersehbar.

B | Grenzen der Pressefreiheit

Debatte „Reporter ohne Grenzen“ sieht die Pressefreiheit in der BRD in Gefahr. Die Freiheit ist allerdings an ökonomische und ideologische Faktoren gebunden.