Elisa Nowak

Freie Journalistin und Studentin der Philosophie.
Elisa Nowak

B | Quere Polizei?

Betrachtung Die Querdenker*innen-Demonstration in Kassel legte abermals die Rolle des bürgerlichen Staates und der Polizei offen.

B | Das Ende der Philosophie

Kritik Das ewige Dilemma: Die Philosophie spricht von der Befreiung der Menschheit, doch kann sie selbst nichts dazu beitragen, da es ihr eigenes Todesurteil wäre.

B | „Linke“ Querdenker*innen?

Betrachtung Der selbsternannte „Marxist“ Ralph T. Niemeyer gilt als „linkes“ Aushängeschild der Querdenker*innen. Dabei steht er in seinen Analysen den Völkischen näher als Marx.

B | Der Tag danach

Frauenbefreiung Einmal im Jahr wird der Frauenkampftag begangen. Um die Frau vom Mann zu befreien, muss der 8. März allerdings 365 Tage im Jahr stattfinden.

Naht das nd?

EB | Naht das nd?

Medien Wie geht es weiter mit der linken Tageszeitung „neues deutschland“? Die Entwicklungen offenbaren ein falsches politisches Bewusstsein seitens der Linkspartei

B | Linksruck in der Linkspartei?

Führung Mit Janine Wissler ist eine vermeintliche Trotzkistin zur Vorsitzenden der Linkspartei gewählt worden. Doch wie trotzkistisch ist die Hessin wirklich?

B | Sie klagen an!

Mahnung Ein Jahr nach dem Terroranschlag in Hanau hat sich nichts getan. In über 150 Städten fanden Gedenken statt, die erinnerten und mahnten. Ein Blick nach Konstanz.

B | Mit links für den Krieg

Strategiepapier Der ehemalige Linken-Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn fordert eine militaristische Öffnung. Damit greift er die Grundwerte der Partei an.

B | Braucht das Sein eine Begründung?

Philosophie Gibt es einen Sinn des Lebens? Die Frage ist falsch gestellt, denn „Sinn“ und „Leben“ müssen getrennt betrachtet werden. Eine marxistische Antwort.

B | Juristische Paradoxie

Gedenktag Ist die FDJ verboten oder nicht? Für die Polizist*innen bei der diesjährigen Liebknecht-Luxemburg-Demonstration wurde das mit harter Hand bejaht.