Ein Stück moderner Debattenkultur

EB | Ein Stück moderner Debattenkultur

Italien Einsturz der Autobahnbrücke – oder wie man eine Tragödie instrumentalisiert

Gewiss ist die Ungewissheit

EB | Gewiss ist die Ungewissheit

Wahlen Am Sonntag wird in Italien gewählt. Doch das Szenario verspricht nichts Gutes

Von Frauen und Journalismus

EB | Von Frauen und Journalismus

Medien Redaktionen sind von Männern dominiert. Hat das eine Auswirkung auf die Themensetzung? Newsmavens versucht, das herauszufinden

Wie man eine rechtsradikale Tat umdeutet

EB | Wie man eine rechtsradikale Tat umdeutet

Italien Ein Mann schießt auf Ausländer und verletzt sechs Menschen. Politiker der Mitte-Rechts-Parteien versuchen herunterzuspielen: das wahre Problem sei die Migrationspolitik

Der Verlag, der zu Amazon Nein sagte

EB | Der Verlag, der zu Amazon Nein sagte

Bücher Der Verlag Edizioni E/O, der Elena Ferrante publiziert, akzeptiert die Forderungen von Amazon nicht. Zu hoch und unrentabel. Zu gefährlich für die Meinungsfreiheit

EB | Auf den Spuren Hemingways

Zweiter Weltkrieg Im Februar '45 endete die Schlacht im Hürtgenwald, eine der brutalsten zwischen Deutschen und Amerikanern. Der Nobelpreisträger war dabei

Von wegen liberté de la presse

EB | Von wegen liberté de la presse

Charlie Hebdo Auch in Italien haben die Menschen für die Pressefreiheit demonstriert. Das Land, wo Korruption und Bedrohung den Journalismus prägen. Zum Teil mit Zustimmung

B | Dia Camorra auf dem Sofa

Fernsehen Ab dem 10. Oktober ist die Serie "Gomorrha" auch in Deutschland zu sehen. Die Spannung ist garantiert, aber reicht das?

Das Modell Tirana

Ryanair-Journalismus Der Privatfernsehsender Agon Channel hat ein neues Geschäftsmodell im Journalismus ins Leben gerufen: Sparen durch Standortverlagerung

Wenn die Redaktion ins Ausland verlegt wird

EB | Wenn die Redaktion ins Ausland verlegt wird

Medien Ein italienischer TV-Kanal wird im Herbst eröffnen. Alle Sendungen sollen in Albanien produziert werden. Ein neues Geschäftsmodell im Medienbereich?