Gunnar Jeschke

Naturwissenschaftler, in der DDR aufgewachsen, gelebt in Schwarzheide, Dresden, Wako-shi (Japan), Bonn, Mainz, Konstanz und Zürich.
Gunnar Jeschke

B | General Winter betritt den Raum

Vorsorgen Ofenbesitzer sollten einen Holzvorrat anlegen (Empfehlung des Chefs der Eidgenössischen Energiekommission)

B | Die Bio-Bio-Hungerkrise

Sri Lanka Eine politische Fehlentscheidung wirkt länger nach, als sie in Kraft war.

B | 150 Tage und wie weiter?

Ukraine-Krieg Die militärischen Fronten bewegen sich derzeit nur mit der Geschwindigkeit von Gletschern. Der hybride Krieg aber ist nicht eingefroren.

B | Nichts geht mehr

Politisches Roulette Der Westen hat auf die falschen Zahlen gesetzt.

B | Langsam bewegliche Fronten

Ukraine Die weithin erwartete russische Großoffensive steckt nahezu fest.

B | Die Ruhe vor dem Sturm?

Moskau In der kommenden Woche fällt eine wichtige Entscheidung über die Auswirkungen der Zeitenwende vom 24. Februar.

B | Die zerstörte Brücke

Donbass Eine kleine Meldung wirft ein Schlaglicht auf den Informationskrieg.

B | Nationenbildung und Nationalismus

Ukraine Ohne Kenntnis der Geschichte bleibt die Gegenwart unverständlich und die Zukunft trifft uns unvorbereitet.

B | Der Fall von Mariupol und was daraus folgt

Ukraine In den kommenden Tagen wird sich die militärische Lage in der Ostukraine wohl grundlegend ändern.

B | Friedensvertrag oder russische Großoffensive?

Ukraine Trotz Verhandlungsfortschritten ist eine Einigung zwischen der Ukraine und Russland in der gegenwärtigen militärischen Lage noch unwahrscheinlich.