„Das Hamlet Syndrom“: Sein oder Nicht-Sein, Flüchten oder Standhalten?

„Das Hamlet Syndrom“: Sein oder Nicht-Sein, Flüchten oder Standhalten?

Dokumentarfilm Generation Maidan: Im Film „Das Hamlet Syndrom“ wird eine Theaterbühne in Lwiw zum Spiegel der Traumata


„Aftersun“ von Charlotte Wells: So wahr wie ergreifend

Kino Die schottische Regisseurin Charlotte Wells erzählt mit ihrem Filmdebüt „Aftersun“ unheimlich eindrucksvoll und bewegend von der vielleicht letzten Urlaubsreise einer Tochter mit ihrem jungen – und depressiven – Vater


„Anima: Die Kleider meines Vaters“: Papa im Cocktaildress

Kino Was ist eigentlich normal? In Uli Deckers Dokumentarfilm „Anima. Die Kleider meines Vaters“ arbeitet die Regisseurin ein Familiengeheimnis auf und befasst sich dabei mit Geschlechterfragen und den Wirrungen der Liebe


Berlinale-Sieger „Alcarras“: Das Idyll muss weichen

Kino Melancholisch: Im diesjährigen Berlinale-Siegerfilm „Alcarras“ geht es um den schmerzlichen Abschied von einer Familientradition


„Pornfluencer“: Nackt und toxisch

Dokumentarfilm Hinter der Fassade: Das Kino entdeckt die Influencer:innen – etwa, wenn sie als „verifiziertes Paar“ Pornos drehen. Zum Start von Joscha Bongards Film „Pornfluencer“


Film über die AfD: Realpolitischer Alltag am rechten Rand

Film über die AfD: Realpolitischer Alltag am rechten Rand

Doku Simon Brückner hat zwei Jahre lang die AfD beobachtet. In „Eine deutsche Partei“ will er gänzlich unpopulistisch vom Populismus erzählen. Funktioniert das?


Bloß nie still stehen!

Kino Joachim Trier erzählt in „Der schlimmste Mensch der Welt“ so vital, wie man es nur selten sieht, von einem späten Erwachsenwerden


Andreas Dresen verfilmt Fall Murat Kurnaz: Die Löwenmutter

Politdrama Andreas Dresen schildert in „Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush“ den Kampf einer mutigen Frau gegen deutsches Politikerversagen und amerikanisches Unrecht


Der American Dream ist ausgeträumt

Der American Dream ist ausgeträumt

Kino Sean Bakers neuer Film „Red Rocket“ über einen abgehalfterten Pornostar funktioniert als böses Gegenstück zu seinem erfolgreichen „Florida Project“


Die Geburt des Selbst

Kino „Das Ereignis“ schildert den Fall einer Abtreibung im Frankreich der 60er Jahre als unabdingbar für den Lebensweg einer jungen Frau