kritikaster

Auf der Suche nach Lösungen für unsere Zukunft
Schreiber 0 Leser 1
kritikaster

B | Wirtschaftliche Teilhabe statt Robin-Hood

Irrweg der Sozialpolitik: Unsere soziale Absicherung spielt Robin Hood und führt in die Sackgasse. Die Alternative heißt "weg vom Umverteilen hin zum Teilen", Arbeitszeit-Splitting ist der Weg.

B | Homöopathie – wirkungslos, aber Fingerzeig

Gesundheitswesen: Homöopathie ein Aufreger für fast alle – besonders für Befürworter wie Widersacher. Dabei übersehen beide Seiten, was der Streit uns lehren kann.

B | Götter - Kleber der missratenen Zivilisation

Religiosität: Der Götter-Trick hat schon den Anführern der ersten Hochkulturen geholfen, das Fuß-Volk gefügig zu machen und „die Welt“ umzukrempeln – mit fatalen Folgen.

B | Krebspatient Erde – Operation geplant? II

Umweltzerstörung, Klima: Die letzten 60 Jahre zündelte der Mensch eigenhändig an der „großen Umwelt-Katastrophe“. Wird er sich ändern? Was kann unsere Erde noch retten?

B | Krebspatient Erde – Operation geplant?

Umweltzerstörung, Klima: Wissenschaftler warnen, Jugendliche demonstrieren, Bürger diskutieren, Politiker treiben Machtspiele. Kein „Arzt“ in Sicht, der den Krebspatienten Erde rettet.

B | Noch Chancen zu überleben? II

Missratene Zivilisation: Die Menschheit beendet gerade ihre herausragende Stellung in der Weltgeschichte. Noch Chancen für eine Zukunftsperspektive?

B | Noch Chancen zu überleben?

Missratene Zivilisation: Clever und naiv, hilfsbereit und gewalttätig, innovativ und vernichtend, pflegend und plündernd – immer ohne Weitsicht. Noch Substanz für eine Zukunftsperspektive?

B | Können Grüne nur verbieten?

Klimaziele umsetzen: Klimawandel in aller Munde. Die Grünen im Umfragehoch. Weiß die Partei, wie die hehren Ziele finanziert werden können? Vorschlag: Die Wirtschaft vor den Karren spannen.

B | Kann Marktwirtschaft Öko?

Markt und Ökologie: Passen beide zusammen? Eher nicht, denn Ökologie kostet. Doch Märkte lassen sich ökologisch einnorden, am effizientesten mit Markt-Prinzipien. Die Politik ignoriert das.

B | Ist Marktwirtschaft alternativlos? - Teil 2

Marktwirtschaft gestalten Effizienz und Schieflagen liegen auf Märkten dicht beieinander. Rahmenbedingungen setzen Grenzen und beeinflussen Märkte. Dort liegt die Gestaltungsaufgabe des Staates.