B | Dezembertage

Es weihnachtet Wenn die Raunächte anbrechen

B | Glauben und Vertrauen

Erkenntnis Manchmal ist es besser, den eigenen Verstand zu benutzen

B | Unterste Schublade

Hässlich Denunzieren, Anprangern und dann...?

B | Der Ranger – eine Fernsehkritik

Angesehen Ein durchschnittlicher Zuschauer macht den Versuch einer Wertung und erwartet keine Fortsetzung

B | Sprachlos

Aufschrei Es gibt Tage, da möchte man schreien und muss doch halbwegs stumm bleiben bei dem, was man sieht und was wütend macht

B | „Unser Planet wird von Verrückten gelenkt“

Gedenken Zur Erinnerung an Carl Sagan, der vor wenigen Tagen Geburtstag gehabt hätte

B | Novembergedanken

Unabdingbar Wenn die Abende früher eindunkeln, ist es Zeit fürs Zurückschauen

Am Ende des Tages rudern wir zurück

EB | Am Ende des Tages rudern wir zurück

Wortwahl Metaphern sind aus der Alltagssprache von Politik und Wirtschaft nicht mehr wegzudenken, doch Vorsicht ist angebracht

B | Von einem Selbstbetrug

Verführung Reisen, und was es mit uns macht

B | Aus einem Schauspielerleben

Befragt In dem Interview-Band „Becker ungeschminkt“ gibt der Cottbuser Mime Michael Becker Auskunft über sein Leben, zu Werdegang, Liebe, Kunst und Politik