Und heute gehört uns Europa...

Russischer Alp Die Europäische Verteidigungsgemeinschaft ist ein alter Hut. Ein erster Versuch scheiterte 1954 an den französischen Kommunisten und Gaullisten

Der Luther-Rummel nähert sich der Apotheose

Der Luther-Rummel nähert sich der Apotheose

Luther-Effekte Martin Luther, diese „Inkarnation deutschen Wesens“ (Thomas Mann), als Apologet deutscher Untertanengesinnung und Spiritus rector des modernen Antisemitismus?

Sozialstaatsstreich an der Seine

„Ordonnance de Travail“ Bei dem Angriff auf die französischen Arbeitnehmerrechte geht es nicht nur um die Reduzierung der Arbeitslosigkeit, sondern um den "Sieg der Alten Welt..."

Die Katze ist aus dem Sack

Koalitionsaussage Mit dem Rauswurf Jürgen Trittins aus möglichen Koalitionsverhandlungen der Grünen legt sich Katrin Göring-Eckardt auf Jamaica fest

Schizogorsk ist überall

Schizogorsk ist überall

Hommage Walter Vogt, sarkastischer Chronist „helvetischer Depressivität“ und „latenter Schizophrenie“ des Schweizer Patriziats, wäre am heutigen 31. Juli 90 Jahre alt geworden

So hatte die UNO 1947 nicht gewettet

Antisemitismus und Islam Die UNO-Resolution 181 von 1947 - die völkerrechtliche conditio sine qua non für die Anerkennung Israels, ihr Kern die Schaffung einer „Palästinischen Wirtschaftsunion“

Mélanchon - die größere Gefahr als Le Pen ?

Präsidentschaftswahlen Präsident Hollande ist aus dem Schlaf erwacht und greift in den Wahlkampf ein - gegen die Linke, als deren Kandidat er 2012 gegen Sarkozy gewann

„Die Reichen leben über unsere Verhältnisse“

„Die Reichen leben über unsere Verhältnisse“

Präsidentschaftswahlen Wie der linke Kandidat Jean-Luc Mélenchon das politische Frankreich aufmischt

Kühne Stahlkonstruktionen

Kühne Stahlkonstruktionen

Jubiläum Die Metallskulpturen von Kunstschmiede-Meister Achim Kühn stehen für Familientradition und neue Formen in ganz Europa. Eine Hommage zu seinem 75. Geburtstag

Kramer gegen Kramer im schöpferischen Chaos

Ausstellung Mit seinen Farbholzschnitten spielt Andreas Kramer meisterhaft mit der Dialektik von Chaos und Ordnung und greift tief in die Zitatentruhe