Sabine Kebir

Publizistin
Schreiber 0 Leser 18
Avatar
Die dritte Kraft

Die dritte Kraft

Libyen Die zwei mächtigsten Konfliktparteien einigen sich auf Wahlen – und holen Islamisten mit ins Boot

Almosen der Macht

Almosen der Macht

Zeitgeschichte 1918: Die Sozialistinnen Rosa Luxemburg und Clara Zetkin sahen in der Novemberrevolution kaum Chancen für einen radikalen Umbruch. Eine reformistische SPD war zu stark

Niemand saugt uns auf

Niemand saugt uns auf

Widerständig Kerem Schamberger und Michael Meyen lassen nur wenige Fragen über Kurdistan offen

Herren der Welt

Herren der Welt

Wertegemeinschaft Beim Fall Khashoggi zeigt der Westen einmal mehr, was er von Menschenrechten wirklich hält

Staatsterror im Konsulat

Staatsterror im Konsulat

Türkei Der Journalist Jamal Kaschoggi wurde im saudischen Konsulat in Istanbul umgebracht. Mit Konsequenzen für Saudi-Arabien tut sich der Westen schwer

1988: Algerischer Herbst

1988: Algerischer Herbst

Zeitgeschichte Ein Aufstand der städtischen Jugend entfesselt eine Dynamik der Demokratie, die das Einparteiensystem ins Wanken und die Staatspartei FLN um ihre Hegemonie bringt

Annexionsangebote

Annexionsangebote

Israel Beim Gipfel in Jerusalem ist die Zwei-Staaten-Lösung nicht weiter von Interesse

Vom Förster

Muff Bert Brecht steht im Ruf, ein Chauvi gewesen zu sein. Seine Frauenrollen seien „keine Frauen“. Einer Überprüfung hält der Mythos nicht stand

Verkauf von Brandbeschleunigern

Verkauf von Brandbeschleunigern

Große Koalition Alle meckern über die Zusammenarbeit von CDU, CSU und SPD. Bei Waffengeschäften funktioniert sie allerdings bestens

Die Schlacht ist vermeidbar

Die Schlacht ist vermeidbar

Syrien In Idlib befinden sich Zehntausende Rebellen. Sie könnten abziehen und Aufnahme bei ihren Paten im Westen finden