Belgien: Die marxistische Partei der Arbeit wird bei den Wahlen zulegen

Belgien: Die marxistische Partei der Arbeit wird bei den Wahlen zulegen

Europa Anders als viele linke Parteien verfällt die marxistische PVDA-PTB in Belgien nicht der Tristesse. Statt ihre Themen aus dem permanenten Sprachenstreit in einem föderalen Land zu ziehen, widmet sie sich den Klassenunterschieden


Regieren mit Geert Wilders: Die Niederlande hinter der Brandmauer gegen rechts

Regieren mit Geert Wilders: Die Niederlande hinter der Brandmauer gegen rechts

Niederlande Der Chef der rechtsnationalen Freiheitspartei hat auf Maximalpositionen verzichtet, um sich Regierungsfähigkeit zu verschaffen. Mit dem jetzt absehbaren Kabinett und einer Vierer-Koalition ist er am Ziel


Niederlande: Vorerst kann Geert Wilders nicht regieren

Niederlande: Vorerst kann Geert Wilders nicht regieren

Regierungsbildung Das vorläufige Scheitern der Koalitionsgespräche in der Niederlande wirft die Frage auf: Setzen die verbliebenen Parteien auf eine rechte Minderheitsregierung oder bringt eine neue Formel andere Möglichkeiten ins Spiel?


Geert Wilders: Das niederländische Enfant Terrible als Premierminister?

Geert Wilders: Das niederländische Enfant Terrible als Premierminister?

Niederlande Geert Wilders galt wegen seiner Ressentiments gegen Minderheiten als Provokateur der niederländischen Politik. Über einen, der sich kaum je darin beirren ließ, bei den aufflammenden Debatten über Migration noch Öl ins Feuer zu gießen


Niederlande: Wilders und die Tücken der repräsentativen Demokratie

Niederlande: Wilders und die Tücken der repräsentativen Demokratie

Meinung Potenzielle Koalitionäre der rechtsnationalen Freiheitspartei PVV lavieren und spielen auf Zeit. Die schwelende Legitimitätskrise einer repräsentativen Demokratie kann das unter Umständen gehörig anfachen


Niederlande: Folgt auf die Rutte-Ära eine Wilders-Regierung?

Niederlande: Folgt auf die Rutte-Ära eine Wilders-Regierung?

Verhandlungen Eine Koalition zu bilden, wird in den Niederlanden nach dem Wahlsieg von Geert Wilders noch komplexer als gedacht. Für linke und progressive Politik schrumpft derweil der Spielraum beträchtlich – trotz eines rot-grünen Aufbäumens am Ende


Niederlande: Auf dem größten Gasfeld Europas ist die Zeit der Förderung vorbei

Niederlande: Auf dem größten Gasfeld Europas ist die Zeit der Förderung vorbei

Energie Gasförderung in der niederländischen Provinz Groningen, das war einmal. Erstmals seit 60 Jahren geht das Land einem Winter ohne den einheimischen Brennstoff entgegen und muss Verluste bei Exporteinnahmen kompensieren


Niederlande: Will Pieter Omtzigt mit der Partei Nieuw Sociaal Contract das Regieren wagen?

Niederlande: Will Pieter Omtzigt mit der Partei Nieuw Sociaal Contract das Regieren wagen?

Wahlkampagne Pieter Omtzigt gilt als „Anti-Rutte“. Im niederländischen Wahlkampf verkörperte er mit seiner Partei „Neuer Gesellschaftsvertrag“ und als christdemokratischer Dissident die Hoffnung auf spürbaren Wandel


Steht die Pride Parade in Amsterdam für „Regenbogenkapitalismus“?

Steht die Pride Parade in Amsterdam für „Regenbogenkapitalismus“?

Niederlande Hollands Hauptstadt war Schauplatz der ersten gleichgeschlechtlichen Hochzeiten 2001, die Pride Parade hat große Tradition. Nun stören sich Klimaschützer an Konzernen und deren Logos – vor allem aber überschattet Queerfeindlichkeit das Fest


Notorischer Macher: Frans Timmermans bewirbt sich als „Mister Green Deal“ ums Regieren

Notorischer Macher: Frans Timmermans bewirbt sich als „Mister Green Deal“ ums Regieren

Porträt Nach der erzwungenen Demission des rechtsliberalen Regierungschefs Mark Rutte wittern Sozialdemokraten und Grüne ihre Chance. Frans Timmermans will bei den vorgezogenen Wahlen der erste rot-grüne Premierminister der Niederlande werden