B | Lewer duad üs Slav!

Revolution in Belarus IV Der 30. Jahrestag der Deutschen Einheit wurde gefeiert. Viele fragten sich, warum es sich bis heute nicht wie eine Einheit anfühlt. Hat jemand die Demonstranten gefragt?

B | Der Kampf geht weiter

Revolution in Belarus III Während in Belarus die Demonstrationen nach vier Wochen nicht aufhören, versucht Lukashenko, mit Enthüllungen über Navalnys Vergiftung die Gunst des Kreml zu gewinnen.

B | Das Imperium schlägt zurück

Revolution in Belarus II Der Versuch einer Zwischenanalyse mit Erklärungen, warum die Proteste mitnichten gegen Russland gerichtet und nicht das Ergebnis eines Think-Tank des Westens sind

B | Kampf gegen das Väterchen

Revolution in Belarus Lukashenko erhielt bei der Präsidentschaftswahl laut offiziellem Wahlergebnis 80,08% der Stimmen bei einer Wahlbeteiligung von 84,17%. Es folgt ein Volksaufstand. Warum?

B | Wix Mix #2

Flat Foot Floozie In der heutigen Folge geht es darum, wie der Rock and Roll entstand, wer als erster Musiker mehr als 6 Millionen Singles verkaufte und wer über Verstopfung gesungen hat.

B | Andrej Kurkov - Graue Bienen

Buchkritik Ein Roman über das Leben in der Grauen Zone zwischen den Stellungen der ukrainischen Armee und den Separatisten aus Russland

B | Wix Mix #1

Strange Fruit Die 80er Jahre. Mit dem Auto der Eltern den Wochenendtrip antreten und im Cassettenrecorder die damals beliebten Mix-Cassetten hören.

B | Erinnerungskultur nur für große Nationen

Tag der Befreiung Die Geschichte auf eine allumfassende und ewig gültige Formel bringen zu wollen, endet in eine Ideologie oder eine reduzierte Sichtweise. Große Staaten neigen dazu.

B | Krieg der Spezialeinheit "Sie sind nicht da"

Ikhtamnety aus Russland Heute vor 6 Jahren wurde der SBU-Mitarbeiter Hennady Bilichenko in Slaviansk ermordet. Der 13. April ist der Beginn des Hybridkrieges gegen die Ukraine.

B | Folter in der Volksrepublik Donezk & Luhansk

OHCHR-Bericht Vergangene Woche wurde ein Bericht des UN-Hochkommissars für Menschenrechte (OHCHR) über die Volksrepubliken Donezk und Luhansk über Folter vorgestellt