Wolfgang Michal

Journalist; Themen: Umbrüche & Entwicklungen
Schreiber 0 Leser 28
Wolfgang Michal
Jenseits der Eifel

Jenseits der Eifel

Porträt Norbert Röttgen will mit moralischem Rigorismus und der Härte eines Kalten Kriegers CDU-Chef werden

Die Steuerräuber und der Kanzlerkandidat

Die Steuerräuber und der Kanzlerkandidat

CumEX Gelingt es Olaf Scholz, seinen Kopf aus der Warburg-Bank-Schlinge zu ziehen?

Haltung statt Häme

Haltung statt Häme

Öffentlichkeit Die politischen Debatten der Gegenwart unterscheiden sich zuweilen nur wenig von den Arenen des Römischen Reiches

Keingroschenoper

Keingroschenoper

Bilanzbetrug Der Fall Wirecard entlarvt das scheinheilige Kontrollsystem der Finanzaufsicht

Das Kegelrobbenbaby wartet schon

Das Kegelrobbenbaby wartet schon

Union Mit welchem Kanzler und mit welchem CDU-Vorsitzenden ließe sich grüne Politik wohl am besten umsetzen?

Die Trotzbuben der SPD

Die Trotzbuben der SPD

Lobbyismus Wie ist es möglich, dass Politiker zu Absahnern werden? In Sigmar Gabriels Fall hat es viel mit dem Kurs der Partei zu tun

Gierige Janusköpfe

Gierige Janusköpfe

Geburtstag Die Fleischindustrie ist nur ein Beispiel: Seit 75 Jahren propagiert die CDU ein christliches Menschenbild, bedient aber knallhart Wirtschaftsinteressen

Ans Ziel auf Umwegen

Ans Ziel auf Umwegen

Debatte Vor Rot-Rot-Grün muss es erst ein öko-konservatives Bündnis geben, meint Wolfgang Michal

Den Kapitalismus vor seiner Panik retten

Den Kapitalismus vor seiner Panik retten

Konjunkturpaket Das 130-Milliarden-Programm der GroKo dient nicht in erster Linie der sozial-ökologischen Wende, sondern dem Erhalt von Weltmarktführerschaft und Spitzenreitertum

Diese Wut kann eine nötige Debatte entfachen

Diese Wut kann eine nötige Debatte entfachen

Meinungsfreiheit Der Streit zwischen Trump und Twitter könnte die wichtige Diskussion über Plattform-Regulierungen neu beleben