Ein Land bebt

Ein Land bebt

Spanien Die Staatsgewalt gegen das Votum in Katalonien führt zur Staatskrise. Diese Verwerfungen können die EU nicht unberührt lassen

Hasta la Heimat?

Von Barcelona bis Berlin Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Stiller Teilhaber

Stiller Teilhaber

Unabhängigkeit Die EU-Kommission reagiert auf die spanische Staatskrise mit parteiischer Neutralität
In England ist Marx ein Hipster

In England ist Marx ein Hipster

Europa Die SPD ist am Ende. Sollte man überhaupt noch auf sie hoffen? Wie es wieder aufwärts gehen könnte, zeigt der Blick nach Portugal und Großbritannien
Sozialismus oder Sieg

Sozialismus oder Sieg

Großbritannien Als erklärter EU-Anhänger wäre Labour-Chef Corbyn wohl längst Regierungschef und könnte die Tories zur Regeneration schicken
Frankreich darf nicht zurückschrecken

Frankreich darf nicht zurückschrecken

Euro-Pläne Emmanuel Macron muss die richtigen Fragen stellen und neue ökonomische Theorien bemühen – ob mit oder ohne Wolfgang Schäuble als deutschem Finanzminister
Neutralität ist schädlich

Neutralität ist schädlich

Katalonien Die EU sollte um ihrer selbst willen das Prinzip der Nichteinmischung aufgeben und in Spanien vermitteln, auch wenn die Regierung Rajoy das ablehnt
Rechtsruck? A geh!

Rechtsruck? A geh!

Österreich Von außen schaut Deutschland normaler aus, als einem lieb sein kann
Taube Ohren drohen

Taube Ohren drohen

Frankreich Wer immer künftig in Berlin regiert – Emmanuel Macrons Wunsch nach EU-Reformen dürfte darunter leiden
Trumps wahres Kalkül

Trumps wahres Kalkül

USA/Iran Eine Aufkündigung des Atomabkommens durch Washington würde die Erosion der westlichen Gemeinschaft weiter vorantreiben. Es ist mit einem subtileren Vorgehen zu rechnen
radioeins & Freitag Salon mit Susan Neiman

radioeins & Freitag Salon mit Susan Neiman

Salon Jakob Augstein diskutiert mit Susan Neiman über Trumps Amerika, wachsenden Nationalismus und die Auswirkungen auf Europa. Live im Maxim Gorki Theater
Was nicht zusammengehört

Was nicht zusammengehört

EU Jean-Claude Junckers Idee einer europaweiten Währungsunion ist für osteuropäische Staaten eher abschreckend