Suchen

1 - 25 von 995 Ergebnissen

B | Ich bin ein Flüchtling und kein Terrorist!

Ein Syrer - Ich bin ein Flüchtling und kein Terrorist!

B | Ich will nicht arbeiten gehen!

Ein Syrischer Flüchtling Ich will nicht arbeiten gehen!
Was ist für die SPD ein Kompromiss?

Was ist für die SPD ein Kompromiss?

Gastbeitrag Das Geordnete-Rückkehr-Gesetz sollte „Geordnete-Entrechtungs-Gesetz“ heißen. Die SPD schwenkt auf den reaktionären Migrationskurs der Union ein, analysiert Claudius Voigt
„Das passt schon so“

EB | „Das passt schon so“

Arbeitsmarktintegration Fehlende Sprachkenntnisse, prekäre Aufenthaltstitel und Angst vor Arbeitsplatzverlust erschweren es Geflüchteten, gegen Arbeitsrechtsverletzungen vorzugehen
Wir sind menschlich, eigentlich

EB | Wir sind menschlich, eigentlich

Geflüchtete 100 Jahre Abschiebehaft sind 100 Jahre zu viel. Die europäische Flüchtlingspolitik sagt viel darüber aus, was uns Menschenrechte bedeuten – oder auch nicht.

B | Flüchtlinge sollten deutschen Pass bekommen!"

Syrer Flüchtlinge in Deutschland sollten mühelos den deutschen Pass geschenkt bekommen

B | Syrer: "Wir Flüchtlinge müssen nichts tun!"

Syrer Flüchtlinge in Deutschland müssen nichts tun

B | Ich werde gemobbt, weil ich Deutscher bin!"

Deutscher Schüler bricht sein Schweigen aus

B | "In meiner Klasse sind alle Ausländer!"

Schülerin Spricht Klartext über die Problemen an deutschen Schulen
Die Rückkehr der Wolfsbarsche

EB | Die Rückkehr der Wolfsbarsche

Tod im Mittelmeer Alle Bewohner*innen von Lampedusa sind mit dem Tod einer neuen Boatpeople-Generation vertraut
Sonne! Ich denke ans Meer. Und ans Sterben

Sonne! Ich denke ans Meer. Und ans Sterben

Hegelplatz 1 Jakob Augstein sinniert im Zuge des nahenden Sommers über das stumme Leiden im Mittelmeer
Geordnete-Abschiebe-Gesetz

EB | Geordnete-Abschiebe-Gesetz

Asylverschärfung Die Vorlage des „Geordnete-Rückkehr-Gesetzes“ offenbart eine radikale Entrechtung von Flüchtlingen. Die Fakten zeigen jedoch, dass eine Gefahr von ihnen nicht ausgeht

B | Bagdad Dreams - 3. Szene

Flüchtlinge Im Foyer eines Büros. Eliza Kirschbaum ist auf dem Weg nach draussen. Salim tritt ein.
Eine Beziehung fürs Leben

EB | Eine Beziehung fürs Leben

Arbeitsmarktintegration Engagement ist wichtig, um Geflüchtete auf dem Weg in den Arbeitsmarkt zu begleiten. Fehlt es den Ehrenamtlichen jedoch an Qualifikation, kann das zum Problem werden
Diffamierung in Gesetzesform

Diffamierung in Gesetzesform

Migration Von „Anti-Abschiebe-Industrie“ bis hin zu gesetzlicher Repression – geht es nach Horst Seehofer, sollen Flüchtlings­organisationen kriminalisiert werden

B | Der Zug in die Hauptstadt

Kurzgeschichte. Behutsam zog das dicke Mädchen die Glastür, um sie zu schließen
Lernen und arbeiten trotz Traumata

EB | Lernen und arbeiten trotz Traumata

Arbeitsmarktintegration Psychische Belastungen erschweren vielen Flüchtlingen den Weg in den Arbeitsmarkt

B | Berichte aus einem Totenhaus

Libyen. Neue Berichte über horrende Zustände in den Migrantengefängnissen und die desolate Menschenrechtslage werfen ein Schlaglicht auf das Versagen der libyschen Regierungen.
Betriebe als Integrationsmotoren

EB | Betriebe als Integrationsmotoren

Arbeitsmarktintegration Viele Betriebe zeigen ein hohes Engagement bei der beruflichen Integration von Flüchtlingen. Migration und kulturelle Diversität gelten als betrieblicher Normalzustand

Die Welt schweigt uns an

Nordirak Viele Jesiden leben weiter in Flüchtlingscamps und haben wenig Hoffnung auf Heimkehr. Vor allem die Jungen sind verzweifelt
Wir lassen es längst

Wir lassen es längst

Flüchtlingspolitik Deutschland und Europa müssen einen humanen Umgang mit der Migration finden – Abschottung ist es nicht

B | Wenn alte weiße Männer Kabarett machen

Jahresrückblick Dieter Nuhr singt ein Loblied auf den Kompromiss. Doch ungnädig, arrogant und desinformierend mutet seine Show an. Über unsinniges Kabarett gestriger Tage
Rassismuserfahrungen beim Berufseinstieg

EB | Rassismuserfahrungen beim Berufseinstieg

Arbeitsmarktintegration Flüchtlinge sind in einigen Betrieben rassistischer Ausgrenzung und Diskriminierung ausgesetzt

Flucht kennen sie hier

Migration Die Balkanroute verschiebt sich weiter von Serbien nach Bosnien. Wenn erst der Winter beginnt, droht eine humanitäre Krise
Aufstehen auf Italienisch

Aufstehen auf Italienisch

Italien Gegen die Regierung wächst der Protest. Flüchtlingshelfer, Gewerkschaften, Alt-Linke tun sich zusammen