Suchen

1 - 25 von 173 Ergebnissen

B | Neuerliche Werbung für ein spaltendes Buch

pegidanahe Autoren ...und wieder schreibt ein Hassprediger der Pegida ein Buch, dass die Welt nicht braucht
Zartes Pflänzchen

Zartes Pflänzchen

Integration In Neubrandenburg finden Deutsche und Migranten über gemeinsame Gartenarbeit zueinander
Der postmoderne Irrtum

Der postmoderne Irrtum

Gastbeitrag Die Individualisierungsmaschine hängt zu viele Individuen ab. Es ist Zeit, umzudenken
Der syrische Kommunist

EB | Der syrische Kommunist

Flucht nach Deutschland Rote Haare, weißer Bart, helle Haut: Anmar ist Syrer. Seine Flucht nach Deutschland war daher nicht einfacher. Ein Porträt von Yannick von Eisenhart Rothe
In Malmö Mensch

In Malmö Mensch

Ausbildung In Nottingham ein Nichts: Jungen Bürgerkriegsflüchtlingen wird geholfen. Aber nur wenn sie im richtigen Land landen

B | Das Tuch auf dem Kopf lassen!

...oder die Kirche im Dorf... Furchteinflößende Kopftücher, böse Gedichte... und dazu die gute alte selbstbestimmte Sexarbeit... Merkwürdigkeiten in den derzeitigen Diskursen
Nicht immer süffig zu lesen, dafür akkurat

Nicht immer süffig zu lesen, dafür akkurat

Sachlich richtig Erhard Schütz liest über Mode, Marsianer, die angeblich damals unbesiegbaren Luftstreitkräfte und Kriegsheimkehrer

B | Union tut der Gesellschaft nicht gut

Merkel, Spahn, Seehofer: Die Union spaltet und polarisiert die Gesellschaft

B | Union hat in der Flüchtlingspolitik versagt

Merkel: „Wir haben zu lange weggesehen und damit das Land gespalten und die Stimmung polarisiert“!
Der Biedermann als Anstifter

EB | Der Biedermann als Anstifter

Seehofer Der Griff des Heimatministers in die rechte Schublade irritiert die Republik. Weshalb eigentlich?

B | habe die Beste Deutsch Note in meiner Klasse

Flüchtling: Ich habe die Beste Deutsch-Note in meiner Klasse und Deutschland wird mir dankbar sein
Wie Integration gelingt

EB | Wie Integration gelingt

Vertreibung & Integration Nach dem 2. Weltkrieg kamen rund 12 bis 14 Millionen Vertriebene nach Restdeutschland, das in Trümmern lag. Dennoch gelang die Integration, wenn auch mit Konflikten.
Die Suppe haben wir uns selbst eingebrockt!

Die Suppe haben wir uns selbst eingebrockt!

Kriminalität Jüngst erhielten Vorbehalte gegen Flüchtlinge durch eine Studie scheinbar neue Nahrung. Tatsächlich aber rechtfertigen die Ergebnisse deren aktuelle Dramatisierung nicht

Jetzt haben sie Namen

Inklusion Wie integriert man psychisch Kranke in die Gesellschaft? In Osijek in Kroatien versucht man es mit Selbstbestimmung

Hi, Hugenotten!

Migration Zwei neue Bücher durchdenken die Flucht heute und in der Historie
Politischer Chauvinismus

EB | Politischer Chauvinismus

Leitkultur Die Scheindebatte um eine zu verteidigende deutsche Kultur ist nichts anderes als die Bedrohung der pluralen Demokratie. Eine Replik auf Community-Mitglied »Hebelkraft«

B | Marseille European Forum

Europa "La confluencia" - das Zusammenfließen von Kräften – als mögliche strategische Orientierung für ein breites, progressives Forum

B | Sind Türkischstämmige integrationsunwillig?

Vortragsreihe in Dortmund In der ersten Veranstaltung der neuen Vortragsreihe heißt es Toprak & Toprak. Zu Gast ist die Journalistin und Schriftstellerin Menekse Toprak

B | Die Debatte um den islamischen Feiertag

Politik Von der christlich abendländischen Festung bis zu dem Brief Mohammeds an die Christen

Zukunft an der Ostsee

Zukunft Der Werdegang eines Syrers an der Uni Rostock zeigt Stärken und Schwächen der Integration an Hochschulen
Dialektik der Europäisierung

EB | Dialektik der Europäisierung

Demokratie Das Referendum ist gleichzeitig demokratisch und verfassungswidrig. Der Konflikt muss dazu führen, das Verhältnis zwischen Region, Einzelstaat und Europa neu zu denken

Es ist doch alles gut hier

Demokratie Ein Mann aus Nigeria, eine Iranerin ohne Kopftuch, eine Familie aus Syrien – und zwei Wahlen

B | Auf dem Abweg von Diskriminierung

Integration Sozial- und Arbeitspolitik als General-Fauxpas

B | Fakten und Fakenews sind relativ

Religionsmonitor Medien und Wissenschaftler können schnell in Ungnade fallen, sobald Ergebnisse nicht das Weltbild der Leser bestätigen. So geschehen in der Religionsmonitorstudie 2017.

Blinden vertrauen

Algerien Sidi bel Abbès castet für sein Theater Sehbehinderte. Sie inzenieren das Drama des Ödipus – und brechen Tabus