Suchen

51 - 75 von 127 Ergebnissen

Mahagonny am Potomac

Amtseinführung Während Washington sich auf auf große Proteste gegen den neuen Präsidenten vorbereitet, verbeugt sich die Wirtschaft vor Trump

B | Ein Beitrag zum Ausgleich

Donald Trump Donald Trump ist widerwärtig. Aber: Wer gegen ihn protestiert, könnte eine Marionette finsterer Kräfte sein. Politisch gedacht ist das eine nicht und das andere nicht.
Die Sorgen danach

Die Sorgen danach

US-Wahl Nur 48 Stunden nach der Wahlnacht befeuert Trumps Sieg zahlreiche Proteste und Gewaltexzesse, unter anderem in New York
Rückzug ins Private

Rückzug ins Private

Porträt Serkan Deniz ließ früher keine politische Diskussion aus. Jetzt hält er sich zurück. Er will nicht zerrieben werden
Alles im Argen

Alles im Argen

Olympia Die Spiele kommen zur Unzeit nach Brasilien. Die Präsidentin ist abgesetzt und die Parteien sind verstrickt in ein System schwarzer Kassen
Da braut sich was zusammen

Da braut sich was zusammen

Frankreich Mit den Protesten gegen die Arbeitsmarktgesetze wird deutlich, dass das Land so tief gespalten ist, wie lange nicht
Woher der Wind weht

Woher der Wind weht

Frankreich Trotz massiver Drohungen der Regierung geben die Gewerkschaften ihren Kampf gegen die Arbeitsrechtsreform nicht auf. Die Reaktionen in Deutschland sind bezeichnend

Freiheit, Gleichheit, Konflikt

Revolte Nuit debout kann an eine lange französische Protestkultur anschließen. Der Vergleich zum Mai 1968 zeigt aber auch die gesellschaftlichen Veränderungen

B | Warum fällt der Ölpreis nicht?

Leitung unterbrochen Die US-Wirtschaft ist zwingend auf teures Öl angewiesen, doch OPEC und Russland spielen nicht mit. Gibt es deswegen Krisen in vielen Förderstaaten der ‘zweiten Reihe’?

Macht die Linke das Land kaputt?

Krankreich Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Dekret statt Demokratie

Dekret statt Demokratie

Frankreich Präsident Hollande und Premier Valls versuchen, politische Brandherde mit Benzin zu löschen

B | Ultras in Ägypten

Ultras Ägypten Revolution Ein Artikel von Ralf Heck über die ägyptische Ultrabewegung und ihre Beteiligung an den sozialen Aufständen
Die große Wut

Die große Wut

Porträt William Martinet und Ophélie Latil mobilisieren Massen junger Leute, die sich von Frankreichs politischer Elite betrogen fühlen. Ein Bericht aus der neuesten Kampfzone

B | Meinungsfreiheit ist das Recht auf Dummheit

Facebook Wo ist die Kritik in Zeiten der Meinung in Zeiten der Lügenpresse in Zeiten der Freiheit? Oder anders: Was können wir heute noch sagen, wann sollten wir es auch lassen?

B | Vom Maidan an die Front

Ultras Ukraine Ein Artikel von Ralf Heck über die Ultrabewegung in der Ukraine
Odyssee ohne Ende

Odyssee ohne Ende

Griechenland Das letzte Jahr war schon hart, aber 2016 könnte härter werden. Die Furcht vor sozialen Unruhen und einem Grexit bleibt
Ultras in Italien

EB | Ultras in Italien

Ultras Italien Ein Artikel von Ralf Heck über die italienische Ultrabewegung: Entstehungsgeschichte, Wandel, politische und soziale Zusammensetzung

1915: Rotes Gesangbuch

Zeitgeschichte Der Gewerkschafter Joe Hill wird hingerichtet. Das Todesurteil ist umstritten, weil klare Beweise fehlen und der Angeklagte sich selbst kaum verteidigt hat
Milchbauern fordern faire Marktbedingungen

EB | Milchbauern fordern faire Marktbedingungen

Protest Europäische Milchbauern wollen keine Subventionen, sondern faire Produktionsbedingungen, die vor allem Familienbetrieben die Existenz sichern können
Alles auf eine Karte

Alles auf eine Karte

Polarisierung Die Politik von Präsident Erdoğan hat die Atmosphäre von Hass und Gewalt begünstigt
Spezialist für Weitwürfe

Spezialist für Weitwürfe

Italien Premierminister Matteo Renzi feiert sich und seine Reformprojekte. Proteste prallen bisher an ihm ab

Der Chor geht vor

Dokumentarfilm In „Maidan“ erzählt Sergei Loznitsa die ukrainischen Proteste auch als moderne Schlachtengemälde
Ich bin Sachsen

Ich bin Sachsen

Porträt Candido Mahoche ist Bierbrauer, Fußballtrainer und Stadtrat in Freital. Während der Rassismus eskaliert, glaubt er an Diplomatie und Disziplin
Bitte vergessen Sie Edward Snowden!

Bitte vergessen Sie Edward Snowden!

IQ-Preis Der Vorstand des Hochbegabtenvereins Mensa will den NSA-Whistleblower nicht ehren. Es gab Kritik, nun wird der Preis ausgesetzt – obwohl die Mitglieder abgestimmt hatten

Kein IQ-Preis für Edward Snowden

Mauschelei Der Vorstand des Hochbegabtenvereins Mensa will den Whistleblower nicht ehren und setzte die Wahlkommission unter Druck. Danach verschwand Snowden von der Kandidatenliste