Daniel Koch

Schreibt über den Eurovision Song Contest, die Teilnehmer, die Länder und die TV-Shows
Schreiber 0 Leser 3
Daniel Koch

Politisierter Song Contest mit Happy End

Eurovision Portugal gewinnt das erste Mal den Song Contest mit einer berührenden Bossanova-Ballade.

Eine Stimme für die Flüchtlinge

Eurovision Song Contest Salvador Sobral könnte für Portugal die musikalische Europameisterschaft gewinnen. Seine Aufmerksamkeit nutzt er, um den Blick auf die Flüchtlingskrise zu richten.

Die Ukraine will Russland vom ESC aussperren

Die Ukraine will Russland vom ESC aussperren

Einreiseverbot Die ukrainischen Behörden verweigern der russischen Sängerin Julia Samoilowa die Einreise zum Eurovision Song Contest. Zündstoff für das ohnehin angespannte Verhältnis.

Die Mär von der Balladenflut

Eurovision Die Fans hadern zu Unrecht mit Levina und ihren MitstreiterInnen. Diese Songs haben eine Chance verdient gehört zu werden.

Ukraine gewinnt den Eurovision Song Contest

Eurovision Die Ukraine gewinnt den Eurovision Song Contest mit der Elektroballade "1944" und bringt die EBU in die Bredouille. Wo ist die Grenze zwischen Politik und Musik?

Ein bisschen Krim

Eurovision Jamala, die stimmgewaltige Krimtartarin hat es ins Finale geschafft. "1944" berührt und polarisiert.

An der Grenze des Unmöglichen

Eurovision Russland gibt alles, Österreich singt auf Französisch und Montenegro lässt es krachen. Heute werden sich die ersten 10 Länder fürs Finale qualifizieren.

Adieu, Grand Prix!

Adieu, Grand Prix!

Neue Punkteregel Spannender und transparenter soll der Eurovision Song Contest durch eine neue Präsentation der Punkte werden. Er wird aber immer mehr zur kalkulierten Castingshow

So bunt wird "Ein Lied für Stockholm"

Eurovision Diese Künstler wollen für Deuschland beim Eurovision Song Contest teilnehmen. Auch eine Grand-Prix-Legende darf nach vielen Jahren wieder mitwirken.

Aus für Xavier Naidoo

Rückzug Der NDR will plötzlich nicht mehr Xavier Naidoo zum ESC schicken. Jetzt bleibt die Chance, ein musikalisches Talent auszuwählen, das begeistern und faszinieren kann.