h.yuren

buchveröffentlichung 2017, KRAH - das rabentagebuch, 350 S., 8 fotos ISDN 978-3-945265-45-1; Tb. 15,-
h.yuren
RE: Schnee | 01.02.2018 | 21:16

liebe corina,

eine starke übung in nervensachen, stillhalten im hagelgewitter

herzlich

helder

RE: "Diesel-Vergasung voellig sicher!" | 31.01.2018 | 21:25

danke, aussie, für deine antwort auf eine meinung. d'accord.

RE: Schnee | 30.01.2018 | 19:25

liebe corina,

in dieser geschichte vom stillen schnee hast du aber mal so richtig ausgepackt. alptraumingredienzien in massierung. von den maden bis zu den schneeflocken. da ist alles drin. und gar kein fluchttendenzen...

RE: Tag des Croissants, des Kipferls | 30.01.2018 | 19:14

liebe corina,

na, das mit dem croissant, das kross und buttrig zugleich sein soll, ist

ein angebot, das ich stets gern andren überlasse. ist schlicht nicht mein ding oder geschmack. nie gewesen.

mag die herkunft des hörnchens auch noch so abenteuerlich sein. mein geschmack zielt auf sowas laffes wie hafermilch oder frühstück

aus puren haferflocken mit wasser. kannst du das verstehn?

RE: "Diesel-Vergasung voellig sicher!" | 30.01.2018 | 19:06

irgendwie sehr schräg die ganze medienmeldung!

dass die menschen auf den straßen den stickoxiden täglich ausgesetzt sind, scheint uninteressant. der großversuch mit den städtern hier in D scheint überhaupt nicht präsent zu sein.

die parallele zu den naziversuchen ist aber wichtig. diese und jene haben die gleiche krankheit: die machtkrankheit, die gekennzeichnet ist durch den mangel an äußerer und innerer kontrolle.

RE: Jung-un und die "Impotenz" der Weltmacht USA. | 08.12.2017 | 20:10

tja, dafür kann ich nix als geborener diplomat...

RE: Desaster auf der ganzen Linie | 08.12.2017 | 20:06

lieber hermann,

du hast das desaster erwarten müssen nach dem, was du wusstest.

wie waren deine träume, will sagen, wie hat dein unbewusstes, halbbewusstsein den langen stress verarbeitet. hast du von untergängen o.ä. geträumt?

ich bin mir ganz sicher, dass odysseus und till eulenspiegel etc. den koloss anders

besiegt haben. oder ein spanischer torero, der geht auch nicht auf den stier zu, sondern ihm stets aus dem weg. es gibt sehr viele vorbilder dafür, wie eine/r mit der übermacht umgeht. erfolgreich.

und was sagen dir die pelikane nach deiner rückkehr zu ihnen?

erhol dich gut von der stresstour! und genieße die costa esmeralda!

lg hy

RE: Jung-un und die "Impotenz" der Weltmacht USA. | 07.12.2017 | 18:54

hm, schrecklich und schön wars mal in der fc. aber das ist geschichte. es ist so aufregend wie im altersheim in der schlafzeit...

RE: Jung-un und die "Impotenz" der Weltmacht USA. | 06.12.2017 | 18:48

lieber reinhard,

die zigarre im mund deiner ikone hat die form einer rakete, die schon gezündet ist.

wann denkst du mal ans abrüsten?

RE: Tag der Evolution | 27.11.2017 | 18:59

liebe corina,

was wallace und darwin herausfanden, war interessant und ist es noch. aber das meiste konnten sie nicht erklären. der wisstand war ja auch noch relativ niedrig. zum beispiel waren es gar nicht die menschen, die mit der entstehung des gesangs der nachtigall etwas zu tun hatten. nun ist es so, dass kein mensch weiß, was die nachtigallen bei ihrem gesang empfinden. und warum menschen, ziemlich viele immerhin, den nachtigallengesang sehr schön finden, kann kein wissenschaftler bis dato erklären.

warum so viele menschen den ruf des raben mit kriminalstücken verbinden, ist aber leicht zu erklären.

herzlich

helder