Jakob Augstein

Journalist und Gärtner in Berlin
Schreiber 0 Leser 209
Jakob Augstein
Leben lernen

Leben lernen

Krise Die Politik erkauft uns mit dem Lockdown zu immensen Kosten Zeit. Wir sollten akzeptieren, das Virus nicht beseitigen zu können

Unheilige Allianz

Unheilige Allianz

Corona Der Politik ist ein wichtiges Korrektiv verloren gegangen: Anstatt den Kurs zu hinterfragen, begleiten die Medien die Regierenden

„Der Mensch zerstört die Umwelt nicht“

Interview Joseph Vogl malt pessimistische Bilder mit optimistischen Handlungsoptionen

30 Jahre „der Freitag“

1990–2020 Über linken Journalismus, der auch ein bisschen die Welt verändern will

Der Korpsgeist geht um

Der Korpsgeist geht um

Deutschland Rassismus und Gewalt bei der Polizei? Alles nur Einzelfälle, behaupten Saskia Eskens Kritiker. Aber viele Einzelfälle ergeben eine Reihe

Bizarre Blüten

Bizarre Blüten

Corona Gesellschaft und Politik haben sich einem Pandemie-Absolutismus verschrieben. Das schadet am Ende mehr, als es nützt

Rausch des Notstands

Rausch des Notstands

Corona Diese Krankheit ist ernst. Aber wir haben sie zu einer Katastrophe gemacht. Politik und Medien spielen dabei eine große Rolle

Unterstützen Sie kritischen Journalismus

Corona In unruhigen Zeiten ist ein solidarischer Journalismus wichtig wie nie. Wir nehmen unsere Aufgabe als vierte Gewalt ernst – in der jetzigen Krise und darüber hinaus

In der Zwickmühle

In der Zwickmühle

Coronavirus Wir wollen Menschen retten. Und die Wirtschaft. Beides zusammen wird aber schwierig. Uns droht eine moralische Überforderung

„Joe Kaeser glaubt das wirklich“

Interview Die Fridays for Future-Klimaaktivistin Luisa Neubauer erklärt, was der Siemens-Chef nicht verstanden hat