Maxi Leinkauf

Redakteurin Alltag
Schreiber 0 Leser 28
Maxi Leinkauf
Wo ist Berlinguer?

Wo ist Berlinguer?

Italien Vor 100 Jahren gründete sich die Kommunistische Partei Italiens. Sie drang bis ins Herz der bürgerlichen Gesellschaft. 1990 kam der Absturz

„Frauen werden noch weniger sichtbar“

„Frauen werden noch weniger sichtbar“

Rolle In der Corona-Krise fallen Eltern in alte Muster zurück, sagt die Soziologin Jutta Allmendinger. Sie fordert eine 32-Stunden-Woche für alle

„Wir sind Tiere“

„Wir sind Tiere“

Interview In Marie Darrieussecqs Romanen werden Frauen zur Sau – oder zu Robotern. Sie flüchten in die Natur

„Ich suche Worte“

Interview Santiago Amigorena ist der Enkel polnisch-jüdischer Exilanten. Sein Roman über die Familie hilft ihm auch selbst

Sologamie, super

Sologamie, super

Honjok Junge Koreanerinnen und Koreaner heiraten nicht mehr, entziehen sich Leistungsdruck und alten Rollenbildern. Dafür gibt es sogar einen eigenen Begriff

Frei sein zu leben

Frei sein zu leben

Erinnerung Juliette Gréco ist mit 93 Jahren in ihrem Haus in Ramatuelle gestorben. Unsere Autorin hat sie dort 2005 besucht und mit ihr auch über das Älterwerden gesprochen

„Ich bleibe eben bei den Dramen hängen“

„Ich bleibe eben bei den Dramen hängen“

Porträt Gisbert zu Knyphausen wuchs als Spross einer Adelsfamilie auf, lernte Musiktherapie und besingt nun seine eigene Schwermut

„Man wächst nur mit den anderen“

Porträt Paula Beer wünscht sich weniger Schnelligkeit im Leben, betrachtet Schauspielerei als Teamwork, und man glaubt ihr das alles

„Kinder sollen selbst entscheiden“

„Kinder sollen selbst entscheiden“

Interview Uta Rinklebe leitet das MACHmit! Museum in Berlin. Schon zu DDR-Zeiten folgte sie ihrem Freiheitsdrang

Adieu, Michel Piccoli!

Adieu, Michel Piccoli!

Nachruf Was ist Liebe? Fast hätte er mir einmal die Antwort gegeben