Merkt ihr selbst, oder?

Merkt ihr selbst, oder?

Geburtsfehler Die Grünen wachsen und wachsen. Ihr Verhältnis zum Konsumismus ist seit 1979 ungeklärt

Ökologie im Zentrum?

Ökologie im Zentrum?

Kritik der Linkspartei Zur Frage, wie die Klimakatastrophe gestoppt werden kann, hätte der Marxismus viel zu sagen. Doch er wird nicht genutzt

Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (IV)

EB | Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (IV)

Konsumismus und Strategie Den Konsumismus beseitigen wäre Systemveränderung. Das können nur die Konsumentinnen selber tun, eine mobilisierende und dann helfende Regierung würde aber auch gebraucht

Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (III)

EB | Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (III)

Konsumismus und Strategie Die Erfahrung mit Gerhard Schröder hat sie souverän gemacht. Folglich sind sie auf ihren Geburtsfehler zurückgeworfen, den Selbstwiderspruch des ökologischen Programms

Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (II)

EB | Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (II)

Konsumismus und Strategie Die Grünen ordnen sich Schritt für Schritt der SPD unter. Ohne es zu wollen, bereiteten schon Trampert und Ebermann die Regierungspraxis unter Gerhard Schröder vor

1989: DDR auf Abruf

1989: DDR auf Abruf

Zeitgeschichte Der sowjetische Parteichef Gorbatschow deutet beim Bonn-Besuch an, dass die deutsche Zweistaatlichkeit „nicht ewig“ dauern müsse. In Ostberlin ist man beunruhigt

Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (I)

EB | Vier Bögen zur Geschichte der Grünen (I)

Konsumismus und Strategie Die Strategie zielte natürlich darauf, sich mit der SPD zusammenzutun – das verstand sich völlig von selbst, niemand brauchte einen Gedanken darauf zu verschwenden

1909: Erschreckende Klänge

Zeitgeschichte Die bürgerliche Angst vor dem Umsturz ist groß. Richard Strauss könnte mit seiner Oper „Elektra“ die Musik revolutionieren, traut sich aber nicht

Ein Marxist als Papst?

Ein Marxist als Papst?

Religion Diego Siragusa erkundet, wie marxistisch der Fels ist, auf dem Rom heute steht

Der Atem wird zu Feuer

Der Atem wird zu Feuer

Elena Ferrante Nachdenken über Frantumaglia, das Werkstattjournal der Autorin der Neapolitanischen Saga