Heilige und unheilige Konstellationen

EB | Heilige und unheilige Konstellationen

Musikfest 2018 Karlheinz Stockhausen kann das utopische Gespräch komponieren

Hic Salta

Hic Salta

SPD Die Sozialdemokraten stärken den Rechtsruck im Land

Lenin und die Kunst

EB | Lenin und die Kunst

Musikfest 2018 Der Stummfilmregisseur Abel Gance war „konfus, aber ausdrucksstark“

Farben im Zeitraffer

EB | Farben im Zeitraffer

Musikfest 2018 György Ligeti hat sich auf Karl Popper berufen, wie seinerzeit auch Bundeskanzler Helmut Schmidt

Mit dem weißen Papier als Bühne

EB | Mit dem weißen Papier als Bühne

Musikfest 2018 Pierre Boulez komponiert so, Sir George Benjamins Papier zeigt aber Reste nicht ganz getilgter Schrift, die er überschreibt

Die Farbe Lila (IV)

B | Die Farbe Lila (IV)

L'amica geniale Elena Ferrantes Fazit über das Geschlechterverhältnis ist düster. Nino ist kein Patriarch und doch irgendwie unerträglich

Im Trichter des Strudels

B | Im Trichter des Strudels

Musikfest 2018 Das Ensemble Intercontemporain spielt Werke von Alban Berg, Gérard Grisey und Pierre Boulez. Das Konzert wird heute Abend im Rundfunk ausgestrahlt

Die Farbe Lila (III)

B | Die Farbe Lila (III)

L'amica geniale Kaum glaublich aber wahr: In Elena Ferrantes Roman ist der Heilige Geist ein strukturbildendes Element

Die Farbe Lila (II)

B | Die Farbe Lila (II)

L'amica geniale Elena Ferrantes weiblicher Blick richtet sich auf das Kapitalverhältnis so sehr wie auf das Mann-Frau-Verhältnis. Es geht gerade um die Konfundierung beider Verhältnisse

Wag es nicht!

Wag es nicht!

Lila Die große Roman-Tetralogie „Die geniale Freundin“ liegt jetzt vor. Elena Ferrante stellt in ihr die Frage, wie weibliches Schreiben möglich ist