Niklas Buhmann

Selbstironie ist die schlechteste aller Umgangsformen mit dem durch sämtliche Kränkungen zersetzten "Ich" - abgesehen von allen anderen.
Niklas Buhmann

B | Das Unbewusste ist der Konkurs der anderen

Buch "Erzählende Affen" Samira El Ouassil und Friedemann Karig haben ein Buch über den „Homo narrans“ geschrieben. Überflüssiges Buch zum Hype oder überfällige Anleitung zur Notwehr?

B | Cancle-Culture-Club

Lisa Eckhart Lisa Eckhart und die Grenzen der Ausgrenzung. Der Paralleldiskurs wird immer fugendichter und emanzipiert sich vom Oeuvre. Warum „schade eigentlich“ nicht die Lösung ist.

B | Meta-Koller

Sondierung Journalisten müssen leider draußen bleiben. Und so erklimmt die Journaille Metaebene um Metaebene, dass einem ganz Gödel davon wird. – Darüber muss gesprochen werden.

Die Ausbootung der Ausbooter

EB | Die Ausbootung der Ausbooter

Vorsondierung Schreckeinfall lass nach: Was, wenn CDU und SPD ihrerseits vorsondieren? Die Königsmacher ergehen sich in Selfie-Befriedigung, doch ist die Krönungsmesse längst gelesen?

B | Nicht kleckern, sondern klöcknern

Bullshit Bullshit. Gegeißelter und negativbepreister denn je, zugleich 1 Bullshitstorm nach dem anderen. Warum passt das so gut zusammen?

Die hohe Kunst der Selbstkasteiung

EB | Die hohe Kunst der Selbstkasteiung

Ökologie Wenn das Anderssein das Bewusstsein bestimmt, das aber nicht das Sein, gerät man schnell in eine kompromissliche Lage. Smart scheitern mit Bernd Ulrich

Eine superbe Hyperbel

EB | Eine superbe Hyperbel

Jan Böhmermann Wie dem ewigen Hase-und-Igel-Spiel zwischen pseudo-eskapistischer Systemness und Schnippchen-Schlä/agern entkommen? – Indem man aus Shit einen Hit macht: Rainer Wendt

EB | Kennzeichen D

Behörde Ein Bericht über einen Behördenbesuch, der eigentlich nicht in einer Behördensatire enden sollte, doch dann blieb ihm nichts Anderes übrig

B | Scheitern ist fraktale Ideologie (1/3)

Fjodor M. Dostojewski Wie ich meine 1. literarische Liebe ein wenig aus den Augen verlor und wiederfand. Ein Plädoyer für mehr Dostojewskisatorik!

B | Die Mär von d. Mär der sozialen Gerechtigkeit

soziale Gerechtigkeit Martin Schulz hat eine Wahlvision. Semantische No-go-Area oder fruchtbarer Frame für die überfällige Sozialdemokratisierung der SPD?