Ute Cohen

"Intelligenz lähmt, schwächt, hindert?: Ihr werd't Euch wundern!: Scharf wie'n Terrier macht se!!" Arno Schmidt
Ute Cohen
RE: Ein weibliches Wogen | 19.04.2018 | 10:45

Spannnend sind die unterschiedlichen Haltungen zum Opferstatus und die intergenerationelle Sicht auf das Geschlechterverhältnis. So zitiert Spiegelman ganz unverblümt die Großmutter: „Es ist wie mit Hunden – du musst Männer wissen lassen, dass sie eine Herrin haben und dass du diese Herrin bist. Ach ja, du schmeichelst ihnen, und du bemutterst sie auch ein bisschen, aber dann faltest du sie zusammen.“

RE: Die Mumien von Spatzen | 15.04.2018 | 18:38

Na, dann: Herzlich willkommen! Höchste Zeit, dem Fremden eine Chance zu geben!😀

RE: Die Mumien von Spatzen | 15.04.2018 | 12:12

Danke, lieber Christian! Dass ich mit pc nichts am Hut habe und das fleischlich, saftig Böse mich reizt, daran gibt es keinen Zweifel. Wenn die Kolumne zum Widerspruch reizt, zumindest aber zum Lesen der genannten Bücher, dann heißt es: Mission accomplished! Es geht ja nicht darum, brave Empfehlungen auszusprechen, sondern kleine (vergiftete) Häppchen zu servieren!;-)

RE: Unten ohne | 13.04.2018 | 15:59

Think Big! (Shit happens!)

RE: Is totally dead | 12.04.2018 | 17:22

Bon voyage! Und: Ja, darin sind wir uns einig! Harte Themen werden ungern angepackt! Falls sie überhaupt zur Publikation gelangen, müssen sie gesoftet oder zumindest an die Auflagen und Vorgaben herrschender Communities angepasst werden.

RE: Is totally dead | 12.04.2018 | 16:54

Lieber Richard, die Franzosen haben sicher mehr Schwierigkeiten mit Punk. Schaut man sich die Punk-Szene der 70/80er in La Belle France an, fällt das Ergebnis dürftig aus: Plastic Bertrand! Ah, vraiment? Despentes sorgte für Aufruhr, da sie eine der wenigen Radikalen im Lande ist und ein Panoptikum der französischen Gesellschaft zeigt. Wenige teilen ihren Lebensstil, viele fühlen sich angezogen und abgestoßen zugleich, weil sie einen Nerv trifft: Angst vor dem Absturz, Voyeurismus derer, die sich noch auf der sonnigen Seite des Lebens fühlen dürfen...

RE: Die Mumien von Spatzen | 12.04.2018 | 16:29

Erwähnen möchte ich noch Christine Battermann, die mit ihrer Übersetzung einen wesentlichen Beitrag zu meinem Lese-Flash geleistet hat. Danke!

RE: Is totally dead | 08.04.2018 | 17:50

Romantik von Gestern oder Alternative zu blutleerem Dekonstruktionsgesäusel?

RE: Is totally dead | 08.04.2018 | 17:46

Freut mich, wenn das der Effekt der Kritik ist! Merci!:-)