B | Falken und Tauben

Appeasement Wer die westlichen Reaktionen auf den Ukrainekrieg zu kritisieren wagt, muss mit dem Vorwurf des "Appeasement" rechnen. Die 30er Jahre zeigen: Autokraten macht man keine Zugeständnisse, man zeigt die Instrumente. Ist das wirklich plausibel?

Auf dem Zahnfleisch

EB | Auf dem Zahnfleisch

Rezension Die Zahnbehandlung war unangenehm, schlimmer noch das Warten im Behandlungsstuhl. So ist es halt. Aber was soll diese Rechnung? So viel für diese Arbeit? Man sollte noch ganz andere Fragen stellen. Systemfragen. Ein gutes Buch hilft dabei

Ein Hauch von Volksfront

EB | Ein Hauch von Volksfront

Parlamentswahlen Man reibt sich die Augen. Plötzlich gibt es in Frankreich eine "Union populaire" (fast) aller Linken, die gemeinsame Kandidaten gegen Macron und gegen die extreme Rechte aufstellt. Kommt sie zu spät oder - gerade noch - rechtzeitig?

Sozialdemokratie und Krieg: „Unsere verdammte Pflicht und Schuldigkeit“?

EB | Sozialdemokratie und Krieg: „Unsere verdammte Pflicht und Schuldigkeit“?

Erster Weltkrieg Manche nennen es „Verrat“, andere „Umlernen“, „Stimmungswandel“ oder – gebildeter – „Paradigmenwechsel“. Innerhalb weniger Tage verändert die SPD-Führung 1914 ihre Haltung zum Krieg. Eine Erinnerung aus aktuellem Anlass

Der Klassenkampf geht weiter. Vor allem der von oben

EB | Der Klassenkampf geht weiter. Vor allem der von oben

Erster Wahlgang in Frankreich Die Ergebnisse der ersten Tour der Präsidentenwahlen in Frankreich zeigen zementierte Verhältnisse. Der „Bloc populaire“ hat gegen die beiden bürgerlichen Blöcke keine Chance. Ein Kommentar – und auch ein kleiner Abschiedsgruß an Mélenchon

B | ZeitenWende - ZeitenEnde

Der Krieg und seine Folgen Ein Dritter Weltkrieg ist unwahrscheinlich, aber das Unfassbare ist möglich geworden. Angesichts des Einheitsdenkens habe ich mir ein kleines dramatisches Stück erlaubt, sehr frei nach den "Letzten Tagen der Menschheit" von Karl Kraus.

B | Éric der Eroberer

Präsidentschaftswahlen "Reconquête" (Rückeroberung) heißt die Bewegung des Eric Zemmour. Der nicht chancenlose Kandidat schöpft aus einem Bild- und Diskursreservoir, das viele Menschen anspricht - und sie gegen ihre eigenen Interessen wählen lässt.

Erinnern und Vergessen

Säbelrasseln Seit über 100 Jahren hat die Ukraine eine wichtige Funktion im bellizistischen, antirussischen Diskurs. "Lehren aus der Geschichte" sollen gezogen werden. Dabei kann es nur eine Lehre geben. Hört mit dem Irrsinn des Krieges auf.

Es wird spannender als erwartet

EB | Es wird spannender als erwartet

Frankreich Emmanuel Macron hat zwar seine Kandidatur noch nicht angekündigt, trotzdem stehen alle Kandidaten fest. Mit Beginn des neuen Jahres wird der heiße Wahlkampf beginnen

Glück auf Glück ab

EB | Glück auf Glück ab

Ruhrtopie Der Philosoph Wolfram Eilenberger hält den Menschen des Ruhrgebiets den Spiegel vor. Es ist allerdings ein Zerrspiegel. Versuch einer Rückspiegelung durch einen „Ruhri“