Marlen Hobrack

Was ich werden will, wenn ich groß bin: Hunter S. Thompson
Marlen Hobrack
In your face, Autoritäten!

In your face, Autoritäten!

Roman Shelagh Delaney war nicht nur für Morrissey wichtig. Jetzt kommt sie auf Deutsch

Eine Mutter sieht rosa

Eine Mutter sieht rosa

Gender Unsere Kolumnistin wundert sich, wie leicht sie mit einer Farbe Verwirrung unter ihren Mitmenschen stiften kann

Eine Frage der Potenz

Eine Frage der Potenz

Literatur Schwanger werden zu können, ist eine Fähigkeit, die die Hälfte der Menschheit nicht hat. Antje Schrupp durchdenkt die Konsequenzen

„Wir haben mehr erlebt“

Interview Eine Ausstellung in Leipzig zeigt die Ost-Kunst der Wendejahre ohne gängige Vorurteile

Zeit für die Bombe

Zeit für die Bombe

Hypertext Berit Glanz sprengt das Romanformat und vernetzt ihren Text mit der virtuellen Welt

Kriterienkrise

Kriterienkrise

Roman „Miroloi“ von Karen Köhler soll Symptom einer immer schlechteren Literatur sein, ist aber für den Buchpreis nominiert

In Stahlungetümen

Unlustprinzip Zug fahren, muss das sein? Jörg-Dieter Kogel folgt Reisephobiker Freud nach Italien, die Nase im „Baedeker“, fischend in flachen Wassern

Maul & Klauen

Maul & Klauen

Sprache Heinrich Deterings Analyse rechten Redens beweist die Aktualität der Germanistik

Zwei Kapitäninnen kreuzen hart gegen den Wind

Vorbilder Carola Rackete und Megan Rapinoe stehen für eine neue Generation von Führungspersönlichkeiten

Hegelklub

Hegelklub

Literatur Jürgen Meier sorgt sich um den Fortbestand der Kultur und schreckt vor keiner Verfeinerung zurück